FANDOM


Der vernarbte Titan, auch Oger (オーガ Ōga?) genannt, hat im Gesicht viele Narben. Zusammen mit Kyukuro ist er auf jeden Mangacover des Spin-Offs Attack on Titan: Before the Fall gedruckt.

AussehenBearbeiten

Seine Narben im Gesicht sind die Merkmale, die sich von anderen Titanen unterscheidet. Zudem grinst er, was dem grisenden Titan gleichkommt. Seine Haare sind grau und er hat spitze Ohren. Mit beiden Augen kann er sehen.

HandlungBearbeiten

Das TitanenkindBearbeiten

Der vernarbte Titan wirft den Kopf von Heath über die Mauer, worauf Elena den Kopf entdeckt und ihren Verstand verliert[1].

Dario Inocencio mit seiner Familie und anderen Adligen gehen auf die Mauer Maria, um die Außenwelt zu sehen[2]. Xavi zeigt auf einen Titanen: Den vernarbten Titan. Er wiederrum grinst zurück. Als Charle ihn sieht, ist sie fest davon überzeugt, dass Titanen bloße Monster sind. Sie ist entschlossen das "Titanenkind" Kyukuro, der angekettet in ihrem Haus eingesperrt ist, zu töten.

Kyukuro versteckt sich im Versorgungswagen, um in die Außenwelt zu gelangen[3]. Denn er will einen Titan sehen. In der Außenwelt springt er aus dem Wagen und steht vor dem Kommandant Carlo Pikale[4]. Dann hört er Schritte, die von Shiganshina aus kommen und der vernarbte Titan taucht auf und rennt Kyukuro entgegen, der auf einen Versorgungswagen steht.

Attack-on-titan-vernarbter-full.jpg

Im Angesicht des Titans realisiert Kyukuro, dass er kein Titankind ist, sondern ein Mensch. Carlo befehlt nach Shiganshina zu fliehen, aber dazu müssen sie an den vernarbten Titan vorbei reiten. Obwohl man dem Titan mit Schwertern ins Bein geschnitten hatte, holt er auf[5]. Als Kyukuro den Wagen mit dem Titan in die Luft sprengen will, packt der Titan ihn und Rolf. Er führt Kyukuro zu seinem Mund. Doch Kyukuro holt Charles Messer hervor und sticht es in sein rechtes Auge.

Er wirft Kyukuro, der dann von Carlo aufgelesen wird, von sich[6]. Dann frisst er Rolf auf, wodurch die Soldaten mit Trauer und Wut ihn angreifen. Sie sind so im Kampfrausch verteift, dass sie nicht mehr auf Carlos Befehle hören. Carlo ruft zum sofortigen Rückzug[7]. Er folgt Carlo und Pikale, die auf einem Pferd sitzen. Als er vor dem Gepäckwagen ist, wirft Kyukuro eine Handgranate, wodurch seine Haut verbrannt wird. Er folgt ihnen mit den Händen vor dem Gesicht. Jedoch zieht er sich zurück als sie Mauergarnison ihn mit Kanonenkugeln beschossen.

Das ErwachenBearbeiten

In der Nacht als Kyukuro und Cardina Baumeister das 3D-Manöver-Apparat zum ersten Mal im Kampf gegen Titanen testet, taucht er in der Nacht auf[8]. Vor der Mauer hat Kyukuro seinen Eisenbambus-Schwert gezogen. Jedoch rennt er an ihm vorbei auf Cardina zu, der noch mit einem Seil an der Mauer hängt. Im letzten Augenblick konnte Cardina mit seinem zweiten Eisendraht aus der Reichweite des Titans verschwinden. Kyukuro gibt ein Lichtfunk-Signal, so dass Cardina nach oben gezogen wird. Kyukuro nutzt die Gelegenheit, dass der Titan abgelenkt ist, um sein Schwert in seinen Nacken zu rammen. Jedoch bricht die Klinge ab, und Kyukuro musste sich auf die Mauer retten.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Attack on Titan: Before the Fall (dt.), Band 7, Kapitel 24
  2. Attack on Titan: Before the Fall (dt.), Band 1, Kapitel 2
  3. Attack on Titan: Before the Fall, Band 2, Kapitel 5
  4. Attack on Titan: Before the Fall, Band 2, Kapitel 6
  5. Attack on Titan: Before the Fall, Band 2, Kapitel 7
  6. Attack on Titan: Before the Fall, Band 3, Kapitel 8
  7. Attack on Titan: Before the Fall, Band 3, Kapitel 9
  8. Attack on Titan: Before the Fall, Band 7, Kapitel 24

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki