FANDOM


Stub 150px
Achtung Spoilertitanen im Angriff!
Dieser Artikel beschreibt die Handlung ausführlich. Da die Serie von seinen Wendungen in seiner Geschichte lebt, kann diese Seite dir die Freude an der Serie nehmen.

Uri Reiss (ウーリ・レイス Uri Reisu?) ist der jüngere Bruder von Rod Reiss und der Onkel von Historia Reiss und Frieda Reiss. Zudem war er einige Zeit der wahre König, bevor er seine Kraft und seine Position an Frieda Reiss weitergab.

Aussehen Bearbeiten

Er war ein gebrechlicher älterer Mann, welcher immer ein helles Gewand trug. Seine Haare waren, kurz, dünn, und sehr hell. Er hatte helle müde Augen, mit einem ruhigen Ausdruck.

Persönlichkeit Bearbeiten

Trotz seiner Erziehung und Verantwortung, war er ein bescheidender Mann. Er weigerte sich einen Groll gegen Kenny zu haben, egal wie oft dieser versuchte ihn zu töten. Er glaubte, dass der Hass, den der Ackermann Clan für die Reiss Familie hegte gerechtfertigt war. So kniete er vor Kenny nieder und entschuldigte sich, für die Taten welche sie einst begangen.

Er war einst ein sehr ruhiger Mann, Uri zeigte nicht einmal Schmerz als Kenny ihn mit dem Messer verletzte. Er zögerte nicht als Kenny seine Pistole auf ihn hielt.

Auch wenn er nie eine Welt haben wollte, welche nur von den Titanen beherrscht wird, kümmerte er sich um alle. Er wollte ein Paradies für die übrig gebliebene Menschheit schaffen, da er glaubte, dass in der Zukunft ihre Welt untergehen würde. Als Frieda Reiss ihn fraß, lächelte er.

HandlungBearbeiten

" Rod, bitte Bete "

-Uri zu Rod, bevor er die Koordinate erlangte

Er erbte die Titanenkräfte als auch die Erinnerungen, durch das Reiss Ritual von seinem Vater. Später aß Frieda ihn und übernahm so die Kräfte und Erinnerungen von ihm. Diese gingen später durch Grisha Jäger verloren, als dieser die Reiss Familie Angriff. Dieser übergab sie an seinem Sohn Eren Jäger.

Er erbte auch die Weltanschauung des ersten Königs, welcher die Wände vor 100 Jahren erbaute. Er löschte außerdem dem Großteil der Menschheit die Erinnerungen an diese Zeit aus. Als Rod versuchte Historia unter Druck dazu zu bringen, sich das Serum zu spritzen, sagte er, dass er und sein Bruder versuchten ihren Vater zu überreden die Menschheit von den Titanen zu befreien. Doch ihr Vater weigerte sich dies zu tun, oder auch nur zu Erklären. Doch nachdem Uri ihn aß, sah Rod dass Uri die Weltanschauung geerbt hatte. Bevor er sich freiwillig gemeldet hatte diese Last zu tragen und Rod Ansprüche anzunehmen, vertraute Uri ihm an " Mit einer Mission von meinem eigenen im Tausch " zu beten.

Uri awakes

Uri wacht nach dem Ritual auf, und besitzt nun die Koordinate. Rod versteht in diesem Moment, das er ein Gott wurde.

Rod meint, dass dieser die alleinige Schöpfung sei und die entscheidende Regierungskraft dieser Welt ist, "Ein allwissendes, allmächtiges Wesen",zu werden. Uri wurde ein Gott, mit dem Schicksal der Menschen in den Händen. Als Historia mit ihrer Entscheidung kämpfte, sich selbst zu injizieren, sagte er ihr, dass es seine Mission sei Gott zurück in diese Welt zu bringen, um seine Gebete wieder ihm zu widmen. Historia erinnerte sich zurück an Ymir, welche ihr sagte für sich selbst zu Leben, daraufhin weigerte sie sich stark gegen ihren Vater, warf ihn auf dem Boden, und nannte ihn einen Lügner. Kenny Ackermann, welcher Rod einige Jahre diente, blieb Uri selbst nach seinem Tod immer noch Treu. Als Rod sagte, dass er nicht verstehen würde, warum Uri so "einen Hund wie ihn" von der Straße aufgenommen hat, droht Kenny ihn umzubringen, wenn er wieder schlecht über Uri redet.ge Die Beleidigung, die an ihn gerichtet ist, interessiert ihn nicht.

Uri bows before Kenny

Uri verneigte sich vor Kenny, um sich bei ihm zu entschuldigen

Sie trafen sich vor einiger Zeit, nachdem Uri die Koordinate erbte. Kenny bemerkte das Uri der wahre König ist, und versuchte ihn zu töten. Allerdings wurde er von Uris Titanen form festgehalten. Kenny gab nicht auf und warf ein Messer auf ihn, nach der Freilassung, richtete er seine Waffe auf ihn. Doch selbst nach all dem, und der Tatsache das Rod Reiss bei ihm war und sagte, das Kenny sterben müsse, lies er ihn am Leben. Er sagte, das die Ackermann allen Grund haben, ihr Messer auf ihn zu halten. Mit dieser Ansprache, und durch das Messer verletzt, verneigte er sich vor Kenny und entschuldigt sich für die Verfolgung der Ackermann und dem frustrieren versuch, ein Paradies innerhalb der Mauern aufzubauen. Dieses Überraschte Kenny sehr, das ein so mächtiges Wesen wie er, sich vor jemanden wie ihn verbeugen kann.

Kenny and Uri talking

Kenny und Uri unterhalten sich.

Nach diesem Tage an, war Kenny nicht nur seine Leibwache, sondern auch ein enger Freund. Als Gegenleistung für seine Hilfe, wollte er das der Angriff auf die Ackermann Blutlinie gestoppt wird; mit Uris Zustimmung. Die beiden verbrachten viel Zeit mit einander, um zu reden, Uri sagte ihm das es bald für ihn Zeit ist, die macht an Frieda Reiss abzugeben.

Uri dies

Uri wird von Frieda gefressen

Nachdem Kenny schwer verletzt wurde, begann er über seine frühern Erinnerungen von seinem Leben zu reden; sehr viel mit Uri und dem Reiss Ritual. Uri und Kenny erste Begegnung war sehr angespannt, am meisten wegen der Tatsache weil er ihn töten wollte, wegen der Verfolgung der Ackermann Familie, doch Uri verschonte sein Leben. Kenny denkt daran, das er die Dinge die Uri sieht, auch sehen wollte vom gleichen Aussichtspunkt. Dann Erzählte er Levi, das jede Person die er traf war ein Sklave von etwas, auch Uri.

FähigkeitenBearbeiten

Er scheint ein sehr intelligenter Mann zu sein, vermutete Kenny der von der Ackermann Blutlinie war. Auch wenn man ihn nie kämpfen sah, konnte er das Messer welches an seiner Kehle war blockieren.

Wie die vorherigen Besitzer der Koordinate konnte er:

Erinnerungens Manipulation: Diese wird auch in Verbindung mit "die unbesiegbare Kraft" gebracht. Er kann die Erinnerungen der Menschen manipulieren.

Titanform Bearbeiten

Obwohl seine Titanen form nie gezeigt wurde, kann man davon ausgehen das er die gleichen, Kräfte hat wie seine Vorgänger.

Regneration: Wie alle Titanen, kann auch er seine Verletzungen heilen. Er war in der Lage, die von Kenny erschaffene Wunde zu heilen.

Erhöhte Stärke: Dies wurde gezeigt, als er in seiner halben Titanen form Kenny mit Leichtigkeit hoch hebt.

Teil Transformation: Ähnlich wie Ymir, kann er zur hälfte erscheinen und seinen Titanen Körper trotz allem bewegen und mit seinem Menschlichen Körper interagieren.

"Unbesiegbare Macht": Rod erklärte, das diese in der Lage ist die Titanen auszulöschen. Es ist nicht sicher, ob auch Uri diese Macht hatte, aber alle Reiss-Mitglieder, die an der Zeremonie teilnehmen erhalten diese Fähigkeit.

BeziehungenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.