FANDOM


Trost - Während der Schlacht

Der Distrikt Trost im Jahr 850. (Während des Kampfes um Trost)

Vorlage:OrteTrost (トロスト区 Torosuto-ku?ist der Bezirk, der am südlichsten Ende von Mauer Rose liegt und damit ausgelagert ist. Da Shiganshina der nächste Distrikt zu Trost ist, zieht dieser auch vermehrt das Interesse der Titanen auf sich. Das Tor von Trost wurde nach dem Angriff des kolossalen Titans erfolgreich durch Eren Jägers Fähigkeiten versiegelt.

HandlungBearbeiten

Fünf Jahre nachdem der kolossale Titan zusammen mit dem gepanzerten Titan die Mauer Maria durchbrochen hat, taucht er wieder auf. Der Titan zerstört das vordere Tor von Mauer Rose und gibt den anderen Titanen so die Möglichkeit in Trost einzudringen.

Der Vorraustrupp der Mauergarnision versuchte direkt nach dem Verschwinden den Kolossalen Titans die Titanen zurückzuhalten. Währenddessen trat der "Aktionsplan beim Auftreten des kolossalen Titans" in Kraft. Dieser sah vor, die Bevölkerung so schnell wie möglich zu evakuieren, sowie die Titanen zurückzudrängen. Neben der Mauergarnision kämpfte auch das 104. Trainingschor gegen den Angriff. Dazu wurden sie in drei Einheiten aufgeteilt:

  1. Der Vorhut
  2. Einem Mittelblock
  3. Und der Nachhut

Die Nachhut hatte die Aufgabe die Evakuierung der Bevölkerung zu koordinieren und diese zu schützen. Am späten Nachmittag wurde der Rückzug der Soldaten befohlen, nachdem die gesamte Bevölkerung evakuiert wurde. Bereits zu dieser Zeit fielen unter anderem: Mina Carolina, Thomas Wagner, Nac Teaz, sowie Millius Zermusky. Auch Eren Jäger fiel einem Titan zum Opfer in dem Versuch Armin zu retten. Jedoch tauchte er später wieder als Titan auf.

Die Militärische Führung vor Ort fand, dass die Stadt nicht wiedereinzunehmen sei und beschloss daher, nichts weiter zu unternehmen. Nachdem Eren sich der Mauergarnision gegenüberstellte und Armin versuchte, diese zu überzeugen, dass Eren kein Feind der Menschheit ist, tauchte Dot Pixis auf. Dieser ließ dann von seinem Stab und Armin einen Plan zur Rückeroberung von Trost ausarbeiten.

Er stellte Eren als ein "Menschliches Versuchsobjekt zur Titanenwandlung" vor und erklärte den Soldaten vor Ort die Riskante Operation. Nach einer Rede, indem er ebenfalls erklärte, warum man im jahr 846 über 200.000 Menschen hinter die Mauer schickte, schlossen sich alle Soldaten dem Plan an und die Operation konnte durchgeführt werden.

Der Bezirk konnte so durch Erens Fähigkeit, sich in einen Titanen zu verwandeln, zurückerobert werden, indem Eren das Loch in der Mauer mit einem riesigen Felsen verschließt.

Bekannte Personen aus TrostBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.