FANDOM


Titan (Manga)
Titan (Anime)

Titanen sind die primären Antagonisten der Serie. Sie sind in der Regel ca. 3-15 Meter große, menschenähnlich Wesen, deren einziger Trieb es ist, Menschen zu fressen. Laut einer Legende, entstand der erste Titan, Ymir Fritz, als sie mit der Quelle allen Lebens in Kontakt kam.[1]

Der bisher einzige bekannte Weg einen Titanen zu töten ist dem Nacken ausreichenden Schaden zuzufügen.[2]

UrsprungBearbeiten

Ursprünglich verwenden die Eldianer sie als Waffe, als sie noch unter der Kontrolle des Urtitans standen. Nachdem Karl Fritz sich auf der Insel Paradis zurückzieht, deportiert Soldaten der Marley rebellierende Eldianer zur Insel, um sie dort in Titanen zu verwandeln. Dazu verwenden sie das Titanium.

Titanenhorde

Titanen innerhalb der Mauern

Seit rund 150 Jahren leben die Titanen nun, auf Paradis, außerhalb der Mauern und haben die Eldianer, an den Rand des Aussterbens gebracht. Im Jahr 775 gelang es dem gierigen Titan mit der Hilfe einiger Titanenanbeter in Bezirk Shiganshina einzudringen und dort bis zu 5000 Menschen zu töten.[3]

Das zweite Mal, dass Titanen durch die Mauern kamen, war im Jahr 845. Als der kolossale und der gepanzerte Titan die Mauer Maria durchbrachen.

ForschungsgruppenBearbeiten

Paradis Bearbeiten

Jahrelang erforschte der Aufklärungstrupp die Titanen, um neue Erkentnisse zu erlangen. Deshalb ging man davon aus, dass der Forschungstrupp über das gesamte Wissen der Menscheit verfügt[4]. Vor allem die Forschung von Angel Aaltonen, Hanji Zoe und das Notizbuch von Ilse Langner brachte einiges über die Titanen in Erfahrung.

Doch es hat sich gezeigt, dass andere Personen und Organisationen mehr über die Titanen wissen als der Aufklärungstrupp. Zudem wusste Rod Reiss und der Mauerkult von außergewöhnlichen Titanen. So wusste Pastor Nick von dem Kolossale Titanen und dass die Titanen durch Sonnenlicht aufgeweckt werden[5].

Durch die Notizbücher in Grishas Keller wurden weitere Erkentnisse gewonnen.

Marley Bearbeiten

Laut Krugers Aussagen, besitzen die Marley eine Titanen-Forschungsgruppe auf dem Marley, die sich der Erforschung von Titanen und Titanenwandlern widmet.[6]

AnatomieBearbeiten

Körper Bearbeiten

Im Allgemeinen sehen die Titanen den Menschen sehr ähnlich. Sie beherrschen den aufrechten Gang und

Sprechender Titan

Ihre Köpfe sind meist viel zu groß im Vergleich zu ihren Körpern

besitzen die gleiche Anzahl und Anordnung an Gliedmaßen

  • Ein Titan hat hohe Körpertemperatur und Regeneration
  • Titanen sind sehr leicht, schnell und stark
  • Die Titanen haben kein Verdauungssystem
  • zwischen drei und 15 Meter groß
  • Titanen brauchen Sonnenlicht um aktiv zu sein, obwohl da es auch Ausnahmen gibt.
  • die Proportionen unterscheiden sich vom Menschen, sodass einzelne Titanen stark deformiert wirken
  • fast alle Titanen besitzen übergroße Münder mit sehr vielen, kleinen, rechteckigen Zähnen
  • ihnen fehlen die Eckzähne, an deren Stelle finden sich aber Schneidezähne wieder

NahrungBearbeiten

Aufgrund ihrer Körpergröße sollten Titanen eigentlich einen immensen Energiebedarf haben. Jedoch scheinen sie keinerlei Nahrung zu sich nehmen zu müssen, da sie verschlungene Menschen wieder erbrechen und andere Organismen komplett zu ignorieren scheinen. Außerdem haben sie auch keinen Verdauungstrakt, sondern lediglich einen Hohlraum im Bauch.[7][8] Da man sich vor einer Seuche, aufgrund der erbrochenen Menschen, fürchtete, wurden diese Leichen schnellstmöglich beseitigt[9].

Es besteht die Möglichkeit, dass die Titanen ihre Energie aus dem Sonnenlicht ziehen, da sie nach Sonnenuntergang oder wenn sie sich länger außerhalb von Sonnenlicht aufhalten, weniger aktiv sind, beziehungsweise ihre Aktivität ganz einstellen. Wann genau ihre Aktivität nachlässt, ist von Individuum zu Individuum verschieden. Sonny und Bean, die Titanen, die in Trost gefangen wurden, reagierten ganz unterschiedlich auf den Sonnenlichtmangel. Sonny wurde bereits nach einer Stunde ruhiger, während Bean nach drei Stunden weiterhin noch sehr aktiv war.[10]

VerhaltenBearbeiten

Tumblr of8xfkxyTV1v6ziuho2 r2 1280

eine Gruppe Titanen scharrt sich um einige Soldaten

Titanen scheinen nur davon angetrieben zu werden, Menschen zu fressen. Der Grund für diesen Trieb ist jedoch unbekannt.[11]

Dies machte man sich zu nutze in dem die Städte, auch Distrikte genannt, ausgelagert erbaut wurden, damit die Titanen sich auf zentrale Punkte fokussieren und somit nicht die gesamte Mauer verteidigt werden muss[12]. Mit Kanonen kann man sie dort effizient bekämpfen. Auch im Kampf kann sich dies als nützlich erweisen, um so die Aufmerksamkeit der Titanen für sich zu gewinnen.
Grinsendertitan

der grinsende Titan

Außerdem scheinen gewöhnliche Titanen nur ein geringes Maß an Intelligenz zu besitzen. Es wurde zwar beobachtet, dass Titanen lernfähig sein können[13], allerdings steht ihre Intelligenz in keinem Vergleich zu der eines normalen Menschen. Abnormale Titanen sind zwar unberechenbar, scheinen aber auch nicht zwinged intelligenter zu sein[14].

Jeder Titan scheint einen spezifischen Gesichtsausdruck zu besitzen, scheinen aber nicht in der Lage zu sein verschiedene Mimiken zu zeigen. Ihr Gesichtsausdruck scheint eingefroren zu sein.

FähigkeitenBearbeiten

  1. Sehr bemerkenswert ist, dass Titanen trotz ihrer Größe sehr leicht und schnell sind. Außerdem verfügen sie über eine enorme Stärke (jedoch nur durch ihre Größe)
  • hervorragender Geruchssinn[15]

Sie können ihre Beute kilometerweit riechen. Daher werden sie von Menschenmengen, in Distrikten wie Bezirk Shiganshina, magisch angezogen.

  • Regeneration

Sie besitzen eine sehr hohe Körpertemperatur und haben bemerkenswerte Selbstheilungskräfte. So wachsen beispielsweise auch abgeschlagene Köpfe in wenigen Minuten nach, solange der Nacken keinen Schaden genommen hat[16]. Deswegen können ihnen Feuer und Flammen nichts anhaben.

FressinstinktBearbeiten

Wieso fressen Titanen die Menschen? Attack on Titan

Wieso fressen Titanen die Menschen? Attack on Titan

Warum fressen Titanen Menschen? Im Manga gibt es Hinweise auf die Antwort. Laut Ymirs Aussagen ist das Titansein ein Albtraum[17]. Sie fressen Menschen, um dabei zufällig einen Titanenwandler zu erwischen.[18] Dadurch werden sie selbst zu Titanenwandler, um diesen „Albtraum“ zu entkommen.

KlassifizierungBearbeiten

Titanen werden nach ihrer Größe, ihrem Verhalten und ihrer Fähigkeit klassifiziert. Es wird meist die Größe für die schnelle Klassifizierung verwendet.

GrößenklassenBearbeiten

Name Beschreibung Bild
3-6 Meter
Diese Art von Titanen sind die Kleinsten. Sie haben ein menschliches Äußeres und kommen gewöhnlichen Proportionen am nächsten. Bisher hat von dieser Art noch kein Titan ein ungewöhnliches Verhalten gezeigt.
3-5 Meter Class
7 Meter
Diese Titanen haben sehr große Köpfe und eine affenähnliche, gebeugte Körperhaltung. Scheinbar sind sie die am häufigsten vertretene Klasse.
160px-7 meter class
15 Meter
Die 15 Meter Titanen zählen zu den Größten ihrer Artgenossen. Sie besitzen wieder relativ proportionale Körpermaße. Allerdings haben diese Titanen auch die größten Münder.
100px-15 Meter Class
Abnormer Titan
Diese Titanen weichen in ihrem Verhalten von dem der gewöhnlichen Titanen ab und werden deswegen als „abnorm“ bezeichnet.

Beispiele:

160px-An Abnormal Titan
Kolossale Titanen
Diese Art von Titanen ist innerhalb der Mauer selbst zu finden. Sie sehen dem kolossalen Titanen sehr ähnlich, allerdings sind sie durch den Entzug von Sonnenlicht geschwächt und unbeweglich.
160px-Wall Titan
Titanenwandler
Titanenwandler sind eine Art Mischwesen zwischen Titan und Mensch. Sie sind in der Lage zwischen einer Menschlichen- und einer Titanform zu wechseln. Dabei behalten sie in ihrer Titanform ihr volles Bewusstsein und Intelligenz.

Beispiele:

160px-TitanAnime

Die größten TitanenBearbeiten

Hier sind die größten Titanen aufgelistet[19]. Zum Vergleich: Die Mauer ist 50m hoch. Der Mensch, die innerhalb der Mauer leben, sind im Durschnitt 1,70m groß.

  1. Rods kriechender Titan » 120m
  2. Bertholdts kolossaler Titan » 60m
  3. Zekes Tiertitan » 17m
  4. Reiners gepanzerter Titan » 15m
  5. Erens Attackierender Titan » 15m
  6. Grishas bärtiger Titan » 15m
  7. Annies weiblicher Titan » 14m
  8. Friedas Urtitan » 13m
  9. Ymirs tanzender Titan » 5m
  10. Piecks Karrentitan » 4m

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Attack on Titan | Kapitel 87-88
  2. Attack on Titan (dt.), Band 001, Kapitel 004, Seite 169
  3. Attack on Titan: Before the Fall, Kapitel 1
  4. Attack on Titan (dt.), Band 3, Sonderkapitel 1, Seite 11
  5. Attack on Titan (eng.), Kapitel 34
  6. Attack on Titan | Kapitel 88
  7. Attack on Titan (dt.), Band 1, Kapitel 004, Seite 167
  8. Attack on Titan (dt.), Band 4, Kapitel 18, Seite 173 f.
  9. Attack on Titan: Before the Fall (dt.), Band 1, Kapitel 1
  10. Attack on Titan (dt.), Band 5, Kapitel 20, Seite 84
  11. Attack on Titan (dt.), Band 1, Kapitel 004, Seite 166 ff.
  12. Attack on Titan (dt.), Band 001, Kapitel 002, Seite 098
  13. Attack on Titan, Band 7, Kapitel 27, Seite 8
  14. Attack on Titan, Band 10, Kapitel 39, Seite 6
  15. Attack on Titan (dt.), Band 001, Kapitel 002, Seite 98
  16. Attack on Titan, Band 1, Kapitel 4, Seite 168
  17. Attack on Titan, Band 12, Kapitel 47
  18. Attack on Ttan Answers, Seite 117
  19. Attack on Titan: Answers, Seite114 f.