FANDOM


Ymir 2
Dieser Artikel befasst sich mit dem Thema "Warum Ymir so fabulouse ist".

Nun sie ist einer der Charaktere, die für mich persönlich am realistischen ist. Zudem ist sie nicht so herzlos, wie alle immer denken. Sie ist lediglich realistisch und weiß eben genau, was in der Welt abläuft. Aber trotz allem hilft sie den Leuten, auch wenn die Art und Weise vielleicht (für die ein oder anderen) ein bisschen komisch ist.

Sie ist auch einer der Charaktere die ständig nachdenkt, dass sieht man, wenn sie verloren irgendwo hinschaut (oder im Kap.50). Oder anders gesagt Ymir macht nichts ohne Grund, sie hat für alles ihre Gründe. Dazu kommt noch, dass sie sich selbst treu ist, sie ist Ymir und wird immer Ymir bleiben. Sie weiß das sie kein heiliger ist, sie weiß das sie manchmal scheiße baut, und nicht unbedingt die netteste ist.

Das schöne ist eben das sie sich nicht davor verschließt, wer sie ist und was eben in dieser Welt vor sich geht. Zudem ist sie sehr ehrlich(lügt zwar leicht bei Historia, aber das hat seinen Grund) und spricht es ohne wenn und aber aus, man könnte sagen sie nimmt kein Blatt vor dem Mund.

Sie ist für mich ein sehr beeindruckender Charakter, ihre Zitate die sie sagt sind mit so viel Wahrheit gespickt. z.B „Lebe dein leben mit deinem erhobenen Haupt“ oder „Du bist du und nichts ist daran falsch! Spreche als du selbst! Verdammt!“. Davon gibt es noch einige mehr. Sie hilft den Leuten einfach nur mit ihren Taten und rette sie dadurch. Ein gutes Beispiel ist Historia Reiss, Ymir redet ihr immer ein das ihre Existenz nicht sinnlos ist und das sie für sich selbst leben soll, der gute Nebeneffekt ist das sie versucht ihr, ihre Selbstmord Gedanken auszutreiben. Und nur durch diesen Wunsch von Ymir an Historia hat die kleine überlebt und wurde kein Titan. Ymir hat sie wahrlich gerettet, wenn sie nicht gewesen wäre dann wäre heute Eren tot und Historia ein Titanenwandler. Oder anders gesagt, wenn Ymir nicht existieren würde wäre Historia schon lange von der Bildfläche verschwunden.

Und da komme ich auch zu ihrer größten Motivation, Historia. Sie hat sich so sehr in die kleine verliebt. Ihre Selbstlosigkeit gegenüber diesem Mädchen ist unglaublich, sie macht wirklich alles für sie. Bis sie aber merkt das sie, sie nicht immer beschützen kann und das die Wände doch sicherer sind(durch Erens Koordinate). Schweren -herzens lässt Ymir ihre große liebe gehen, damit diese in Sicherheit ist. Eine größere liebes Erklärung gibt es nicht. Zudem hat sie eine unglaubliche Menschenkenntnisse, sie hat Reiner (und viele andere) in Sekunden Analysiert. Hinzukommt das unsere Dame allen Anschein nach eine Bewegene Vergangenheit hat, welche es noch interessanter macht mehr über diesen Charakter zu erfahren. Wir können davon ausgehen, das ihre Vergangenheit etwas mit ihrer Heutigen Einstellungen und taten zu tun hat.

Zitat; " Jeder macht doch mal ein oder zwei Fehler im Leben richtig?"

Nun-ja wie dem auch sei, ich kann mich auch sehr gut mit ihr idendivisieren. Ich hätte genau das gleiche gemacht wie sie. Meisten spricht sie mir echt aus der Seele. Ein Beispiel wäre warum wir uns so ähneln z.b in dem falschen Moment einen Witz reißen (bzw. Sarkastisch sein, z.B Der Connie Moment, in Burg Utgard). Um die Leute abzulenken damit diese an etwas anderes denken, das geht leider meist nach hinten los. Es gibt zwar noch mehr, aber das schreibe ich jetzt nicht auf der „Roman“ ist schon viel zu lang.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki