FANDOM


Stub 150px
Achtung! Diese Seite enthält Spoiler.
Dieser Artikel beschreibt die Handlung ausführlich. Da die Serie von seinen Wendungen in ihrer Geschichte lebt, kann diese Seite dir die Freude an der Serie nehmen. Falls eine Anime-Seite zu diesem Thema verfügbar ist, solltest du lieber diese lesen, um dich vor Spoilern zu schützen.

Wiedertreffen in Shiganshina ist der siebte Storyabschnitt der Manga-Serie Attack on Titan. Er beginnt mit Kapitel 71 und beinhaltet die Rückkehr des Aufklärungstrupps nach Shiganshina, sowie einen Kampf gegen Reiner, Berthold und ihren Verbündeten Zeke, und die Offenbarung einer weitaus größeren Welt als angenommen.

HandlungBearbeiten

Shiganshina Bearbeiten

Eren, Hanji, Levi und die anderen besuchen Keith Shadis, von dem Eren erfahren hat dass er eine gemeinsame Vergangenheit mit Erens Vater Grisha hatte. Sie erfahren, dass Shadis Grisha einst außerhalb der Mauern fand und ihn hineinbrachte und in das Leben in den Mauern einführte. Die beiden wurden gute Freunde und Shadis gibt zu, derjenige gewesen zu sein der einst in der Ausbildung Erens 3D-Manöver-Ausrüstung sabotierte um ihn aus dem Militär herauszuhalten.

Durch das Wissen, dass Grisha von jenseits der Mauern stammt wird es nun nur noch wichtiger, nach Shiganshina zurückzukehren und das ehemalige Menschenterritorium dort zurückzuerobern um schließlich den Keller im Haus der Jägers erreichen zu können. Es werden entsprechende Vorbereitungen getroffen und am Vorabend der Expedition gibt es ein Festmahl um den Aufklärungstrupp zu verabschieden. Nach dem Festmahl setzen sich Eren, Mikasa und Armin zusammen und sprechen über ihre Zukunft; einschließlich Armins Wunsch, den Ozean sehen zu wollen. Dabei hört ihnen Levi zu, ohne dass die drei es bemerken.

Am nächsten Morgen bricht der gesamte Aufklärungstrupp in einer Expedition nach Shiganshina auf, wobei sie von der Bevölkerung tosend verabschiedet werden. Sie erreichen schließlich die Mauern von Shiganshina, wo sie sich kapuziert zum äußeren Tor aufmachen, damit Berthold oder Reiner - sollten sie auf Eren warten - diesen nicht sofort erkennen können. Tatsächlich findet Armin Spuren die nahelegen, dass sich Berthold und Reiner in der Nähe aufhalten. Allerdings zeigen sich diese nicht während Eren das äußere Tor von Shiganshina erreicht, sich in einen Titanen verwandelt und das Tor durch Titanengestein verklebt. Währenddessen versucht Armin mit einigen Soldaten, herauszufinden wo sich die Gegner verstecken könnten und kommt zu der Erkenntniss, dass sie in der Mauer stecken. Tatsächlich kann er so Reiners Versteck finden und sofort stürzt sich Levi auf Reiner und sticht auf ihn ein. Reiner stürzt in Shiganshina hinab, überlebt aber da er sein Bewusstsein in seine Nervenbahn umleiten konnte. Reiner verwandelt sich in den gepanzerten Titanen und gleichzeitig verwandelt sich der Tiertitan hinter Shiganshina mit dutzenden reinen Titanen als Begleitern. Der Tiertitan schleudert einen Felsen auf das innere Tor von Shiganshina, so dass der Aufklärungstrupp in Shiganshina gefangen ist.

Kampf gegen Marleys Krieger Bearbeiten

Erwin schickt Levi hinter das innere Tor um dort mit einigen Rekruten ihre Pferde vor dem Tiertitanen zu beschützen. Gleichzeitig stellt sich Eren, begleitet von einem Großteil des Aufklärungstrupps, in Shiganshina dem gepanzerten Titanen. Erwin beobachtet die Kämpfe von der Mauer und erkennt, dass der Tiertitan ein Stratege und der Anführer von Reiner und Berthold sein muss. Gleichzeitig denkt er über all die Opfer nach, die die Menschheit erbringen musste um zu diesem Punkt zu gelangen. Währenddessen gelingt es dem Aufklärungstrupp, Reiner mihilfe einer von Hanji hergestellten Erfindung, Donnerspeeren, Reiners Panzerung zu durchbrechen und ihn scheinbar zu töten. Nachdem der gepanzerte Titan gefallen ist, schleudert der Tiertian ein Fass über den Himmel in Shiganshina, in dem sich Berthold befinden.

Obwohl sich Berthold in der Luft transformieren soll um ganz Shiganshina dem Erdboden gleichzumachen, gleitet er stattdessen in Menschenform hinab als er erkennt, wie verletzt Reiner ist. Er landet neben dem gepanzerten Titanen und ruft Reiner zu, sich auf den Rücken zu drehen um vor seiner Transformation geschützt zu sein. Bevor Berthold sich wieder hinaufschwingen kann, wird er von seinen ehemaligen Kameraden des Aufklärungstrupps konfrontiert. Diesmal gelingt es Armin jedoch nicht, Berthold aus der Verfassung zu bringen, und dieser entkommt nach einem kurzen Kampf, schwingt sich in die Lüfte und verwandelt sich in einer verheerenden Transformation in den kolossalen Titanen, wodurch er Hanjis Einheit, die ihn verfolgt hat, mit Ausnahme von Hanji völlig auslöscht. Berthold nutzt nun die Hitze, die er ausströmt, um Shiganshina in Brand zu setzen während er nach Eren sucht, der sich mit seinen Freunden versteckt. Um Berthold aufzuhalten greift Eren ihn an, wird aber auf brutal von diesem auf die Mauer hinaufgetreten wo er regungslos liegenbleibt.

Gleichzeitig werden Levi und die neueren Rekruten auf der anderen Seite der Mauer vom Tiertitanen mit Felsen bombardiert, wobei ihn sein Handlanger, ein vierbeiniger Titan, mit stetigem Nachschub versorgt. Um den Tiertitanen zu stoppen beginnt Levi, sich dessen Titanenbegleiter zu Nutze zu machen und hangelt sich auf diesen entlang. Damit dem Tiertitanen dies nicht auffält, leitet Erwin einen Selbstmordangriff ein und reitet mit seinen verbliebenen Rekruten auf den Tiertitanen zu, der sie sofort unter Feuer nimmt und alle - ausgenommen von Flocke - tötet. Dank dieses Opfers kann Levi den Tiertitanen überrumpeln und in Stücke schneiden, worauf der den Titanenwandler darin schließlich aus dem Titanenkörper schneidet. Er hält ihn am Leben um im Notfall jemanden mit dem Titanenserum wiederbeleben zu können, aber der vierbeinige Titan packt den Körper seines Anführers und flieht mit ihm. Der Anführer schreit seinen verbliebenen Titanen zu, Levi auszulöschen.

Auf der Mauer erreicht Armin Eren und entwickelt einen Plan gegen den kolossalen Titanen. Mikasa und ihre verbliebenen Verbündeten stellen sich währenddessen dem gepanzerten Titanen. Mit Hanjis Hilfe können sie Reiner mit den Donnerspeeren entgültig besiegen, aus seinem Titanenkörper sprengen und gefangennehmen. Währenddessen schwingt sich Armin zu Berthold hinauf, welcher ihn durch seinen Dampfausstoß abwehrt. Armin hält sich aber beharrlich fest und während Berthold ihn verbrennt, schwingt sich Eren in Menschenform zu Berthold hinauf und schneidet ihn aus dem Nacken des kolossalen Titanen. Er bringt Berthold zu Armin, den er für tot hält. Plötzlich erscheint Zeke, der Träger des Tiertitanen, auf dem Rücken des vierbeinigen Titanen. Er spricht Eren mit dessen Namen an und behauptet, dass sie beide Opfer von Grisha Jäger sind. Bevor er mehr erklären kann, wird er aber von Levi in die Flucht getrieben.

Folgen Bearbeiten

Während Zeke und der vierbeinige Titan Reiner aus Hanjis Klauen retten, erkennt Eren dass Armin noch am Leben ist. Er fleht Levi an, ihn mit dem Serum in einen Titanen zu verwandeln damit sie Berthold an ihn verfüttern können. Levi willigt ein, allerdings taucht zeitgleicht Flocke mit dem schwer verwundeten Erwin auf. Levi steht nun zwischen der Wahl, sich für einen von beiden entscheiden zu müssen. Mikasa und Eren sind willens, Armins Überleben notfalls mit Gewalt zu sichern aber werden von Hanji und Flocke gestoppt. Levi entscheidet sich schließlich schweren Herzens, Erwin ruhen zu lassen und injiziert Armin mit dem Titanenserum, woraufhin dieser Berthold verspeist und zum Träger des kolossalen Titanen wird.

Während Armin wieder zu Kräften kommt, machen sich Eren, Mikasa, Hanji und Levi auf zum Haus der Jägers, wo sie schließlich den Keller erreichen. Dort finden sie drei von Grisha geschriebene Bücher, in denen dieser erklärt dass - anders als von den Menschen geglaubt - die Menschheit nicht am Rande der Ausrottung steht. Stattdessen ist die "Menschheit" lediglich ein kleiner Teil, der auf der Insel Paradis wohnt. Da sie Eldia sind, die einzige Rasse die zu Titanen werden können, unterdrückten sie in der Vergangenheit andere Nationen, vor allem die Nation Marley, und schließlich wurde gegen Eldia rebelliert. Als Nachfolge floh der König von Eldia mit einigen Mitgliedern seines Volks auf die Insel Paradis, wo er Mauern errichtete und das Gedächtnis seines Volks löschte. Die Eldia auf dem Festland hingegen wurden fortan unterdrückt und in Ghettos inhaftiert. Sollten sie die Gesetze brechen, wurden sie nach Paradis gebracht und dort als Strafe mit Titanenserum in pure Titanen verwandelt und dort freigelassen.

Grisha, der in Marley aufwuchs, verlor seine Schwester als Kind an die Grausamkeit des Militärs von Marley. Daher schloss er sich im Erwachsenenalter einer Widerstandsgruppe an, die von einer mysteriösen Person, der Eule, mit Wissen und Informationen versorgte. Ziel des Widerstands war es, den Urtitanen zu erobern, welchen der König auf Paradis besaß, um mit dessen Kräften die unterdrückten Eldia zu befreien. Grisha verliebte sich in Dina Fritz, eine Widerständlerin mit königlichem Blut, und zeugte mit ihr einen Sohn, Zeke. Als Marley begann, Pläne für die Eroberung des Urtitanen zu schmieden, und dazu Kindersoldaten zu Titanenwandler machen wollten, schleusten Grisha und Dina ihren Sohn Zeke in dieses Programm ein. Dies führte aber dazu, dass Zeke den Widerstand im Alter von sieben Jahren verriet und sämtliche Mitglieder außer der Eule gefasst wurden und zur Strafe nach Paradis gebracht wurden.

Dort wurden sie in Titanen verwandelt aber als Grisha an die Reihe kam offenbarte sich der Soldat, der ihn injizieren sollte, als die Eule. Er verwandelte sich in einen Titanen und löschte die Soldaten Marleys aus, woraufhin er sich wieder mit Grisha traf. Er offenbarte, dass es nun Grishas Aufgabe sei dem Widerstand zu helfen und sich ins Innere der Mauern von Paradis zu begeben um den Urtitanen zu finden. Da Titanenwandler nur 13 Jahre leben können, vererbte die Eule seine Titanenform an Grisha, der daraufin die Mauern erreichte und von Keith Shadis gefunden wurde.

Der Aufklärungstrupp kehrt nach Paradis zurück, wo die neun Überlebenden von Königin Historia geehrt werden. Das Wissen um die Welt und die Existenz Marleys wird öffentlich gemacht. Im Laufe des nächsten Jahres werden die letzten Titanen auf Paradis ausgelöscht und der Aufklärungstrupp bricht zu einer Expedition auf, bei der sie schließlich den Ozean erreichen. Dort merkt Eren nachdenklich an, dass sich ihre wahren Feinde auf der anderen Seite dieser Wassermasse befinden.

KapitelBearbeiten

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
71
Kapitel 71
Der Zuschauer
(傍観者 Bōkansha?)
8. Juli 2015
Eren und Mitglieder des Aufklärungstrupps besuchen ihren alten Ausbilder Keith Shadis und erfahren von ihm von dessen gemeinsamer Vergangenheit mit Grisha Jäger.

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
72
Kapitel 72
Die Nacht der Rückeroberungsmission
(奪還作戦の夜 Dakkan Sakusen no Yoru?)
8. August 2015
Der Aufklärungstrupp bereitet sich auf die Reise nach Shiganshina vor. Am Vorabend der Expedition gibt es ein Festmahl, und am nächsten Morgen bricht der gesamte Trupp auf.

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
73
Kapitel 73
Die Stadt, in der alles begann
(はじまりの街 Hajimari no Machi?)
8. September 2015
Der Aufklärungstrupp erreicht Shiganshina und bereitet sich vor, das Tor zu schließen. Gleichzeitig erwarten sie einen Angriff von Berthold und Reiner.

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
74
Kapitel 74
Die Voraussetzung für den Erfolg der Mission
(作戦成功条件 Sakusen Seikō Jōken?)
8. Oktober 2015
Erenschließt das Tor von Shiganshina. Gleichzeitig kann Armin Reiners Versteck finden, woraufhin die Titanenwandler ihren Angriff starten.

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
75
Kapitel 75
Zwei Kriegsfronten
(二つの戦局 Futatsu no Senkyoku?)
8. November 2015
Reiner bekämpft Eren in [[Titanenwandler

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
76
Kapitel 76
Donnerspeere
(雷槍 Raisō?)
8. Dezember 2015
Reiner unterliegt dem Aufklärungstrupp und wird durch deren Donnerspeere stark verletzt.

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
77
Kapitel 77
Die Welt, die sie sahen
(彼らが見た世界 Karera ga Mita Sekai?)
8. Januar 2016
Berthold und Reiner denken über die Ereignisse kurz vor der Ankunft des Aufklärungstrupps nach. Der Tiertitan bringt Berthold ins Spiel.

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
78
Kapitel 78
Herabkunft
(光臨 Karera ga Mita Sekai?)
8. Februar 2016
Nach einer Konfrontation mit seinen ehemaligen Kameraden verwandelt sich Berthold in den kolossalen Titanen.

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
79
Kapitel 79
Das perfekte Spiel
(完全試合 Kanzen Shiai?)
8. März 2016
Während der kolossale Titan nach Eren sucht und ihn ausschaltet, bombardiert der Tiertitan Levis Einheit.

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
80
Kapitel 80
Der namenlose Soldat
(名も無き兵士 Na mo Naki Heishi?)
8. April 2016
Der gepanzerte Titan erhebt sich erneut. Levi und Erwin entwickeln einen Plan um den Tiertitanen aufzuhalten, der aber die Vernichtung des Aufklärungstrupps bedeutet.

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
81
Kapitel 81
Das Versprechen
(約束 Yakusoku?)
8. Mai 2016
Levi besiegt den Tiertitanen, der aber vom Cart Titanen gerettet wird.

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
82
Kapitel 82
Helden
(勇者 Yūsha?)
8. Juni 2016
Der Aufklärungstrupp besiegt Berthold und Reiner.

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
83
Kapitel 83
Drastische Maßnahmen
(大鉈 Ōnata?)
8. Juli 2016
Eren wird vom Träger des Tiertitanen konfrontiert, der aber von Levi in die Flucht geschlagen wird. Reiner wird von seinen Verbündeten gerettet. Levi hat die Wahl, entweder Armins oder Erwins Leben zu retten.

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
84
Kapitel 84
Mitternachtssonne
(白夜 Byakuya?)
8. August 2016
Levi muss eine Entscheidung treffen, aber Eren und Mikasa stellen sich gegen ihn.

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
85
Kapitel 85
Der Kellerraum
(地下室 Chikashitsu?)
8. September 2016
Nachdem sie sich versichert haben, dass es Armin gut geht, machen sich Eren, Mikasa, Hanji und Levi auf zum Kellerraum im Haus der Jägers.

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
86
Kapitel 86
Jener Tag
(あの日 Ano Hi?)
8. Oktober 2016
Grishas Erzählungen berichten vom Tod seiner Schwester, seiner Zeit im Widerstand und vom Verrat seines Sohns Zeke.

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
87
Kapitel 87
Borderline
(境界線 Kyōkaisen?)
8. November 2016
Grishas Erzählungen berichten seinem Treffen mit der Eule und seine Beobachtung des attackierenden Titanwn

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
88
Kapitel 88
The Attack Titan
(進撃の巨人 Shingeki no Kyojin?)
8. Dezember 2016
Der attackierende Titan vernichtet Marleys Flotte und die Eule gibt Grishas einen Auftrag.

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
89
Kapitel 89
Meeting
(会議 Kaigi?)
7. Januar 2016
Zurück in Paradis wird das Ergebnis der Mission besprochen.

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
90
Kapitel 90
To the Other Side of the Wall
(壁の向こう側へ Kabe no Mukougawa e?)
7. Februar 2016
Paradis beendet das Joch der Titanen entgültig. Der Aufklärungstrupp erreicht den Ozean

Neue Charaktere Bearbeiten

  • Zeke Jäger (ジーク・イェーガー  Jīku Yēgā): Der bisher namenlose Träger des Tiertitanen wird als Zeke Jäger, der Sohn von Grisha und Dina Jäger, identifiziert. Nachdem er seine Familie und den eldischen Widerstand im Alter von sieben Jahren verriet wuchs Zeke zu einem Krieger der Marley heran und wurde zu einem Titanenwandler, dem der Tiertitan anvertraut wurde. Als Anführer der Krieger von Marley dient Zeke als Stratege und Leiter des Kampfs in Shiganshina
  • Cart Titan (車力の巨人 Shariki no Kyojin): Der Cart Titan ist ein Titanenwandler, dessen Träger zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt ist. Er ist ein kleinerer Titan der sich auf allen Vieren fortbewegt und Zeke als Spion und Handlanger dient. Nur dank des Cart Titanen können Zeke und Reiner nach ihrer Niederlage in Shiganshina entkommen.
  • Eren Kruger (エレン・クルーガー Eren Kurūgā): Eren Kruger war ein Mitglied des eldischen Widerstands in Marley, der auch als "die Eule" bekannt war. Er leitete den Widerstand aus dem geheimen und war zudem auch der Träger des attackierenden Titanen. Als sein Leben sich dem Ende zuneigte, beauftragte er Grisha mit dem Fortführen seiner Mission
  • Dina Fritz (ダイナ・イェーガー Daina Yēgā): Dina Fritz ist ein Nachfolge der eldischen königlichen Familie und die Ehefrau von Grisha Jäger. Sie ist die Mutter von Zeke und wurde mit dem Widerstand nach Paradis gebracht, als dieser von Zeke verraten wurde. Als Strafe wurde sie in einen reinen Titanen verwandelt und tötete bei dem Einfall der Titanen in Shiganshina Erens Mutter Carla.
  • Flocke (フロック Furokku) : Als frischer Rekrut des Aufklärungstrupps ist Flocke der einzige Überlebende des von Erwin angeführten Selbstmordritts. Er zeichnet sich durch eine extreme pragmatische und rohe Art aus und sagt, was er denkt, ohne sich dafür zu schämen.
  • Fay Jäger (フェイ・イェーガー): Grishas Schwester, die als Kind von Soldaten Marleys den Hunden zum Fraß vorgeworfen wurde.
  • Gross (グロス Gurosu): Ein Militärsoldat aus Marley, der für den Mord an Grishas Schwester Fay verantwortlich ist.