FANDOM


Der Fall von Shiganshina ist der erste Storyabschnitt der Hauptserie von "Attack on Titan".

Die Handlung dreht sich um die Hauptcharaktere Eren Jäger, Mikasa Ackerman und Armin Arlert. Die Menschen leben seit 100 Jahren sicher geschützt hinter riesigen Mauern, um sich vor Titanen zu schützen. Doch sie wird nicht ewig halten.

Eren will dem Aufklärungstrupp beitreten. Jedoch sind Mikasa und Carla Jäger dagegen. Mikasas Meinung ändert sich, als der kolossale Titan durch die Mauer Maria durchbricht und so die Stadt Shiganshina in Gefahr bringt. Diesen Tag werden die Überlebenden nie vergessen.

Erens Mutter wurde vom grinsenden Titan gefressen. Hannes konnte mit den Kindern aus der Stadt flüchten. Der gepanzerte Titan durchbricht die zweite Mauer und ermöglicht so den Durchgang der Titanen in das größte Gebiet der Menschen.

EpsiodenBearbeiten

Staffel 1

KapitelBearbeiten

Band 1

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki