FANDOM


Stub 150px
Achtung! Diese Seite enthält Spoiler.
Dieser Artikel beschreibt die Handlung ausführlich. Da die Serie von seinen Wendungen in ihrer Geschichte lebt, kann diese Seite dir die Freude an der Serie nehmen. Falls eine Anime-Seite zu diesem Thema verfügbar ist, solltest du lieber diese lesen, um dich vor Spoilern zu schützen.

Der Aufstand ist der sechste Storyabschnitt zur Hauptserie Attack on Titan. Er beginnt mit Kapitel 51 und umfasst einen Bürgerkrieg innerhalb der Mauern, der durch die Korruption und düsteren Pläne der Regierung ausgelöst wird. Der König der Mauern will unbedingt Eren und Historia an sich reißen, was der Aufklärungstrupp verhindern will.

HandlungBearbeiten

Flucht vor der Militärpolizei Bearbeiten

Nach ihrer verlustreichen Rückeroberungsmission von Eren kehrt der Aufklärungstrupp erschöpft auf die Mauer Rose zurück. Geschockt beobachtet Eren die Erschöpfung und Verwundungen seiner Kameraden, die nur seinetwegen in dieser Verfassung sind. Es gibt aber auch Hoffnung, da Eren in der Lage war, gewöhnliche Titanen zu kontrollieren und zu steuern. Plötzlich taucht Historia auf und bittet Eren um Hilfe, Ymir zu verfolgen und zu retten, was Eren aber ablehnen muss. Zudem treffen sich die Anführer des Aufklärungstrupps mit Dot Pixis und besprechen neue Untersuchungen aus Ragako, die besagen dass Titanen in Wirklichkeit Menschen sein könnten.

Eren, Mikasa, Armin, Jean, Connie, Sasha und Historia werden zum neuen Team Levi ernannt und in eine Hütte auf dem Land gebracht, wo sie sich einrichten sollen. Kurz darauf stößt auch Levi zu ihnen. Es kommt zur Einsatzbesprechung und Levi macht klar, dass es immer noch ihr Hauptziel ist, das Loch in Mauer Maria zu stopfen. Hanji verrät auch, dass sie die abgelegene Hütte gewählt haben, damit sie in Ruhe Experimente mit Eren ausführen können. Düster berichtet sie außerdem, dass Pastor Nick von Soldaten des Ersten Regiments der Militärpolizei getötet wurde und dass sie sich deshalb Sorgen um Erens und Historias Sicherheit macht.

Im Verlauf der nächsten Tage und Wochen lebt sich das Team in ihrer Hütte ein. Historia verrät dem Team von ihrer Kindheit als Bastardtochter auf einer Farm; ihre Mutter verachtete sie und wurde schließlich von Militärpolizisten ihres Vaters getötet. Ihr Vater, Rod Reiss, zwang Historia dann, unter einem anderen Namen dem Militär beizutreten. Gleichzeitig unternimmt Hanji immer wieder einige Versuche mit Eren bezüglich seiner Ausdauer, Feinmotorik und Stärke in Titanenform und es erweist sich, dass Erens kognitive Fähigkeiten abenehmen, wenn er sich öfter hintereinander in einen Titanen verwandelt. Im Zuge dieser Tests erinnert sich Eren an diverse Dinge, unter anderem seinen Vater, eine unbekannte schwarzhaarige Frau.

Als das Team einen Brief von Erwin Smith bekommt, der in die Hauptstadt vorgeladen wurde, in dem Erwin warnt, die Hütte sofort zu evakuieren, gelingt dies ihnen kurz bevor die Hütte von Soldaten der Militärpolizei gestürmt wird. Die Gruppe flieht nach Trost, auf den Straßen rast aber eine Kutsche auf sie zu die "Eren" und "Historia" im Vorbeirauschen packt und entführt. In Wirklichkeit war dies aber von Erwin so geplant und Eren und Historia sind in Sicherheit, die Entführten sind die verkleideten Jean und Armin. Der Rest von Levis Team - Eren und Historia ausgenommen - verfolgt die Entführer zu einem Lagerhaus wo sie sie ausschalten. Eren und Historia hingegen bleiben in einer anderen Hütte postiert, wo sie sich unterhalten. Eren verrät Historia, dass er ihr aktuelles Verhalten wesentlich normaler findet als "Krista Renz" und Historia erinnert sich an eine dunkelhaarige junge Frau, die sie in ihrer Kindheit besucht hat.

Levis Team beginnt den Angriff auf die Entführer und können diese überrumpeln. Levi schließt einen Pakt mit dem Anführer der Gruppe, Dimo Reeves, um die Militärpolizisten, die ihn angeheuert haben, auszuschalten. In einer regnerischen Nacht soll Reeves zwei Militärpolizisten per Kutsche zu Krista und Eren bringen, lässt die Kutsche aber absichtlich verunfallen und einen Abhang hinabstürzen. Das ganze wirkt wie ein Unfall, aber die zwei Soldaten können von Team Levi und Hanji geborgen und gefangengenommen werden. Sie verhören diese und erfahren von einem der Soldaten, Djel Sanes, dass die adelige Reiss-Familie die wahre Königsfamilie der Mauern ist.

In ihrem neuen Quartier erinnert sich Eren an ein Gespräch zwischen Berthold und Ymir. Gleichzeitig kehrt Nifa mit einer Anweisung Erwins zurück, Historia Reiss zur Königin zu machen. Historia ist geschockt als sie von der wahren Rolle ihrer Familie erfährt aber Levi lässt ihr keine Zeit, zu zweifeln. Zudem beinhaltet Erwins Plan, dass Eren und Historia von Dimo Reeves der Militärpolizei übergeben werden sollen, dass die Formation dann aber von Levis Team verfolgt wird so dass sie Rod Reiss finden können. Als die Militärpolizei, angeführt von Kenny Ackermann, auftaucht, töten sie aber Reeves und all seine Handlanger, lediglich Reeves' Sohn Flegel überlebt. Der Mord wird dem Aufklärungstrupp in die Schuhe geschoben und Team Levi besteht fortan aus gesuchten Verbrechern.

Bei dem Versuch, den Konvoi zu verfolgen, der Eren und Historia transportiert, wird Team Levi außerdem von Kennys Einheit überrascht. Da Kenny Levi aufzog und ihm einst beibrachte, wie man strategisch vorgeht, kann Kenny Levis Taktik vorhersehen und in einem Überraschungsangriff Nifa, Keiji und Abel töten. Levi und sein Team entkommen nur knapp und sind dabei gezwungen, zum ersten Mal Menschen zu töten. In dem Chaos gelingt es ihnen aber nicht, Eren und Historia weiter zu verfolgen, so dass diese zu Rod Reiss geliefert werden, ohne dass Team Levi ihnen folgen kann.

Umsturz Bearbeiten

Gleichzeitig trifft sich Erwin mit Dot Pixis und behauptet dass es notwendig ist, die Regierung zu stürzen um den Fortschritt der Menschheit zu sichern. Pixis aber ist von dieser Vorstellung nicht begeistert, obwohl er vohergesehen hat, dass dies einst geschehen wird. Er verspricht, Erwin anzuhören und ihn zu unterstützen, falls es ihm sinnvoll und richtig erscheint. Falls er Erwins Pläne aber nicht verantworten kann, wird er sich Erwin entgegenstellen bis dieser als Verräter hingerichtet wird. Erwin fährt in seiner Erklärung fort und berichtet, dass sie keine Gewalt anwenden wollen und den König ersetzen wollen. Während sie auf neue Informationen warten, die Erwin gebracht werden sollen, berichtet Erwin eine Geschichte aus seiner Kindheit: Sein Vater, der Lehrer war, implizierte dass die Geschichtsbücher eine Lüge seien. Als Erwin dies einigen Freunden berichtete, wurde sein Vater kurz darauf entführt und getötet. Dies bestätigte aber Erwins Theorie, dass das Gedächtnis der Menschheit manipuliert wurde um somit alles zu vergessen, was vor 107 Jahren geschehen war.

Erwin schließt mit dem Fakt, dass die Regierung aggressiv gegen alle vorgeht, die der Wahrheit nahe kommen und dass eine solche Regierung unfähig ist, die Menschen in die Zukunft zu führen. Das Gespräch wird unterbrochen als eine Soldatin des Aufklärungstrupps auftaucht und Erwin die erwarteten Informationen überreicht, die die Ergebnisse der Folter der Militärpolizei enthalten, einschließlich der Informationen über die Reiss-Familie. Erwin kommt zu dem Entschluss, dass sie somit Historia Reiss zur Königin krönen könnten. Pixis wirft aber ein, dass Reiss einen guten Grund haben könnte, der Menschheit den Fortschritt zu verwehren, und Erwin akzeptiert dass dies möglich ist. Bis sie dies bestätigt wissen will Erwin aber an seinem Plan feshalten.

Nachdem Hanji von Erens Erinnerungen bezüglich Berthold und Ymir erfahren hat, erkennt sie dass sie ihren Plan sofort überdenken müssen, da die Konversation der beiden Titanwandler impliziert, dass Rod Reiss Eren fressen will um so seine Macht zu absorbieren. Während sie dies besprechen wird Erwin informiert, dass die Militärpolizei ihn bezüglich Dimo Reeves Tod sprechen will, der auf den Aufklärungstrupp geschoben wurde. Während Erwin verhaftet wird, kann Hanji entkommen und sogar Flegel Reeves retten, mit dem sie einen Plan ausheckt. Gleichzeitig wächst in der Bevölkerung der Hass auf den Aufklärungstrupp.

Hanji verbündet sich mit einigen Reportern die bisher gezwungen waren, Lügen zu berichten um die Bevölkerung ruhig zu halten. Indem Flegel, der nach wie vor von der Militärpolizei gesucht wird, einige Militärpolizisten in ein scheinbar leerstehendes Gebäude lockt, bringt er die Soldaten dazu, den Mord an seinem Vater zu gestehen. Nachdem dies gelungen ist, entpuppt sich das Gebäude als keinesfalls leer; Hanji und die Reporter, sowie die Bevölkerung Trosts, ist anwesend und hat das gesamte Geständnis mitangehört. Die Zeitungen berichten sofort davon und auch die Bevölkerung verbreitet die wahre Geschichte hinter Dimo Reeves Tod.

In Mitras wird Erwin vor den König und seine adeligen Berater gebracht, wo sein Schicksal entschieden werden soll. Als Kopf der Militärpolizei und der Mauergarnison sind Nile und Pixis mit ihren Soldaten ebenfalls anwesend. Keines von Erwins Argumenten überzeugt die Regenten und Erwin wird zum Tode verurteilt. Während Erwin zum Galgen gebracht werden soll, stürmt aber eine Soldatin in den Raum und berichtet dass Mauer Rose von dem kolossalen und gepanzerten Titanen zerstört wurde und Titanen in das Territorium eindringen. Pixis will sofort eine Evakuierung befehlen, aber die Regenten halten ihn davon ab. Stattdessen fordern sie, dass Mauer Sina abgeriegelt werden soll damit keiner der Flüchtlinge das Innere betritt.

Plötzlich betritt Darius Zackley mit weiteren Soldaten den Raum und berichtet, dass der Titanenangriff eine Lüge war um zu sehen, wie die Regenten reagieren würden. Da sie ohne zu zögern einen Großteil der Menschheit aus purem Eigennutz geopfert hätten, befindet Zackley dass sie nicht länger fähig sind, die Menschheit zu regieren. Pixis und Nile schließen sich dieser Aussage an und die Soldaten nehmen die Regenten fest. Direkt darauf führt Erwin den Aufklärungstrupp an um Historia und Eren zu finden und zu befreien.

Rod Reiss Bearbeiten

Eren und Historia werden schließlich in einer unterirdischen Kapelle von Rod Reiss und Kenny in Empfang genommen. Zu Erens und Historias Überraschung nimmt Rod Historia in seine Arme und entschuldigt sich für alles.

Levi und sein Team haben sich in einen Wald zurückgezogen, wo Militärsoldaten nach ihnen suchen. Es gelingt dem Team, zwei junge Mitglieder der Militärpolizei, Hitch Dreyse und Marlo Freudenberg, zu überwältigen und von ihnen die Lage des Hauptquartiers der Militärpolizei zu erfahren. Sie attackieren das Hauptquartier und flüchten mit dem Anführer der dort stationierten Soldaten, von dem sie erfahren dass der Aufklärungstrupp in Haft genommen wurde und Erwin kurz vor der Hinrichtung steht. Außerdem erfahren sie den Nachnamen Kennys, was besonders Mikasa stutzig macht. Plötzlich tauchen Hanji und weitere Soldaten auf und berichten Team Levi, dass der Umsturz gelungen ist und der Aufklärungstrupp von allen Verbrechen freigesprochen wurde. Hanji besitzt außerdem das Wissen über die Kapelle, in der Eren und Historia gefangen gehalten werden, und der Aufklärungstrupp bricht auf um sie zu retten, bevor es zu spät ist.

Während sie sich zur Kapelle aufmachen berichtet Hanji, dass am Tag des Falls von Mauer Maria die Kapelle von Banditen attackiert und niedergebrannt wurde und dass die ganze Reiss-Familie - Rod ausgenommen - in dem Massaker starb. Nur einige Tage später suchte Rod den Kontakt zu Historia und ließ ihre Mutter töten. Hanji wundert sich aber, wie das Feuer die Kapelle zerstört haben könnte, da diese aus massivem Stein bestand.

Eren wird von Rod und Kenny in eine Vorrichtung gekettet, aus der er sich nicht befreien kann. Historia hingegen ist nicht gefesselt. Sie ruft Eren zu, dass sie ihren Vater missverstanden haben und er alles, was er getan hat, zum Wohle der Menschheit getan hat. Plötzlich tritt Reiss selbst hinzu und will den Rest erklären. Anstatt es mit Worten zu sagen, ruft er aber Erens Erinnerungen wach indem er seine Hände auf Erens Rücken legt. Plötzlich sieht Eren Erinnerungen der Vergangenheit aus der Sicht einer anderen Person. Diese beinhalten einen Angriff auf die Reiss-Familie in Titanenform, den Kampf mit einem weiteren Titanen sowie Eren selbst, der von dem Erinnerungsträger eine Spritze bekommt, sich in einen Titanen verwandelt und den Mann dann auffrisst. Geschockt erkennt Eren, dass es die Erinnerungen seines Vaters waren und er diesen schon vor langer Zeit getötet und gefressen hat.

Die Berührung erweckt aber auch Erinnerungen in Historia, die sich an ihre Schwester Frieda erinnert, die sie in der Vergangenheit besucht hat und danach Historias Erinnerungen daran gelöscht hat. Frieda ist jene schwarzhaarige Frau, von der Eren geträumt hat. Traurig berichtet Rod Historia, dass am Tag des Falls von Mauer Maria Grisha Jäger in der Kapelle auftauchte und Frieda, die Trägerin eines mächtigen Titanen, der in der Königsfamilie vererbt wird, anflehte, Mauer Maria zu retten. Als Frieda ablehnte, verwandelte Grisha sich selbst in einen Titanen und attackierte Frieda, die er tötete und verschlang. Zudem tötete Grisha die gesamte Reiss-Familie; nur Rod konnte entkommen. Rod schickt nun Kenny davon, um mit Historia und Eren alleine zu sein. Er zieht eine Spritze und verrät Historia, dass er sie damit in einen gewöhnlichen Titanen verwandeln wird, damit sie Eren fressen und die Macht von Friedas Titanen wieder in die Familie zurückbringen kann.

Währenddessen versammelt sich Team Levi. Mikasa und Levi sprechen über Kenny und die Möglichkeit, dass er mit Mikasa verwandt ist. Levi fragt Mikasa, ob sie jemals das Gefühl einer ungebändigten Macht hatte, die durch sie strömt, und verrät dass er dieses Gefühl auch einst hatte. Team Levi erreicht schließlich die Kapelle, wo Kennys Einheit im Eingangsbereich der unterirdischen Höhle bereits einen Hinterhalt gelegt hat. Dennoch gelingt es Team Levi, Kennys Einheit zu überrumpeln und sie in einen Kampf zu verwickeln. Dabei töten sie dutzende der feindlichen Soldaten.

In der Haupthöhle berichtet Rod Historia, dass der Titan, den Frieda einst mit sich trug, die Mauern erschuf und die Erinnerungen der Menschen löschte, um ihnen Frieden zu bringen. Zudem besitzt der Titan die verlorenen Erinnerungen der Welt. Rod verrät, dass der Titan seit Generationen in der Reiss-Familie vererbt wurde und diese Erbfolge nun mit Grishas Eingreifen gebrochen wurde. Da Grisha den Titanen aber an Eren vererbte, kann die Reiss-Familie ihn sich nun zurückholen; nur die Familie mit königlichem Blut kann die wahre Macht des Titanen entfesseln. Nachdem Rod geendet ist, taucht plötzlich ein geschockter Kenny auf der offenbart, dass er eigentlich geplant hatte, den Titanen selbst an sich zu nehmen um Macht zu erhalten, dies aber nun nicht möglich ist.

Um nun wenigstens seinen Spaß zu haben, klettert Kenny zu Eren hinauf und schlitzt ihm die Stirn auf, so dass Eren sich in einen Titanen verwandeln kann. Zudem fragt er Historia, die entschlossen ist, die Mission ihres Vaters zu erfüllen, warum sie Rod überhaupt vertraut - nach allem was er ihr angetan hat. Kenny behauptet, dass Rod Historia nur braucht, da er selbst nicht zu einem Titanen werden will und sich nicht für Historia interessiert. Rod widerspricht und drängt Historia, sich das Serum zu injizieren. Auch Eren hält dies für richtig, da er von den Verbrechen seines Vaters völlig demoralisiert ist, und fleht Historia an, ihn zu fressen. Historia aber erinnert sich erneut an Frieda und daran, dass diese plötzlich depressiv wurde. Sie fragt ihren Vater danach und Rod berichtet, dass der Urtitan ein Land erschaffen hat, in dem die Menschheit von Titanen beherrscht wird, und dass es dem Träger des Urtitanen darum nicht möglich ist, dagegen vorzugehen.

Historia hat nun endlich genug von Rod und seinen Halbwahrheiten und wirft die Spritze mit dem Serum zu Boden, woraufhin diese zerbricht. Sie schlägt außerdem ihren Vater nieder und befreit Eren. Panisch leckt Rod das Serum vom Boden auf, woraufhin er sich in einen gigantischen abnormalen Titanen verwandelt, dessen Masse die gesamte Höhle zum Einsturz bringt. Team Levi wird durch Eren gerettet, der in Rods Tasche ein Serum findet, welches ihm die Verhärtungsfähigkeit verleiht. So kann Eren als Titan eine schützende Schicht um seine Freunde legen, Kennys Einheit aber wird beim Einsturz der Höhle ausgelöscht. Kenny selbst erleidet durch die Hitze des Titanen tödliche Verletzungen, kann aber an die Oberfläche fliehen.

Nachdem Team Levi sich an die Oberfläche gerettet hat, findet Levi den sterbenden Kenny, der ihm offenbart dass er sein Onkel ist. Kenny händigt Levi eine weitere Spritze mit Titanenserum aus, bevor er stirbt. Danach trifft das Team auf Erwin und seine Truppen und gemeinsam versuchen sie, den abnormal großen Rod Reiss-Titanen zu stoppen bevor er den Orvudd-Distrikt erreicht. Sie können sich ihm aber nicht nähern, da er zu viel Hitze ausstößt, und reiten daher nach Orvudd weiter, um dort Rods Ankunft abzuwarten. Historia will ebenfalls mitkämpfen und lässt es sich von Levi nicht verbieten.

Als sich Rod die Mauern hochstemmt, rammt Eren ihm in Titanenform Sprengstoff in den Mund, welcher durch Rods Hitze explodiert. Als Resultat wird sein gesamter Kopf gesprengt und in Fleischfetzen durch die Luft geschleudert. Der Aufklärungstrupp schwingt sich in die Luft um das Fleischstück zu erwischen, das einst Rods Nacken war. Historia ist diejenige, die es erwischt und Rod somit töten kann, wodurch Orvudd gerettet ist. Einige Zivilisten haben das ganze beobachtet und jubilieren, als Historia sich zur Königin der Mauern erklärt. Nachdem das Chaos vorbei ist, wird Historia offiziell zur Königin gekrönt.

Als eine ihrer ersten Anweisungen als Königin lässt Historia ein Waisenhaus auf einem Bauernhof errichten, in dem der Aufklärungstrupp mitarbeitet und so etwas zur Ruhe kommt. Das Militär übernimmt die Kontrolle über die Regierung der Mauern und jene, die einst das korrupte Regime unterstützten werden verhaftet und eingesperrt. Zudem werden die technischen Neuerungen, die die Militärpolizei der Menschheit vorenthalten hat, allgemein zugänglich gemacht. Das Titanenserum wird Levi anvertraut. Da Eren nun über die Macht besitzt, sich zu verhärten, wird es höchste Zeit, Mauer Maria zu versiegeln und Shiganshina zu erreichen. Dort besprechen zum selben Zeitpunkt Berthold, Reiner und der Träger des Tiertitanen ihre nächsten Schritte.

KapitelBearbeiten

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
51
Kapitel 51
Levis Einheit
(リヴァイ班 Rivai-Han?)
9. November 2013
Der Aufklärungstrupp kehrt zur Mauer zurück und erholt sich. Die Anführer besprechen eine neue Erkenntnis bezüglich der Titanen

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
52
Kapitel 52
Christa Renz
(クリスタ・レンズ Kurisuta Renzu?)
9. Dezember 2013
Das Team lebt sich ein und schmiedet Pläne. Historia berichtet aus ihrer Kindheit.

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
53
Kapitel 53
Signalfeuer
(狼煙 Noroshi?)
9. Januar 2014
Hanji führt Test an Titanen-Eren aus. Das Team wird zur Evakuierung gezwungen. "Eren" und "Historia" werden entführt.

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
54
Kapitel 54
Das Ziel des Gegenangriffs
(反撃の場所 Hangeki no Basho?)
9. Februar 2014
"Eren" und "Historia" werden gerettet. Mit neuer Unterstützung stellt Levi der Militärpolizei eine Falle.

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
55
Kapitel 55
Schmerz
(痛み Itami?)
9. März 2014
Erwin und Pixis besprechen eine mögliche Revolution. Hanji und Levi verhören Djel Sannes und erfahren die Wahrheit über die Reiss-Familie

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
56
Kapitel 56
Rollen
(役者 Yakusha?)
9. April 2014
Der Aufklärungstrupp plant, Historia zur Königin zu machen. Eren und Historia werden Kenny Ackermann übergeben.

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
57
Kapitel 57
Kenny the Ripper
(切り裂きケニー Kirisaki Kenī?)
9. Mai 2014
Der Mord an Reeves wird dem Aufklärungstrupp angehängt. Bei der Verfolgung des Konvois, der Eren und Historia trägt, werden Levi und sein Team von Kenny attackiert.

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
58
Kapitel 58
Schüsse
(銃声 Jūsei?)
9. Juni 2014
Levi flieht vor Kenny und seiner Einheit. Levi und sein Team können nur knapp entkommen. Eren und Historia erreichen Rod Reiss.

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
59
Kapitel 59
Schüsse
(外道の魂 Gedō no Tamashī?)
9. Juli 2014
Team Levi bereitet einen Angriff auf die Militärpolizei vor.

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
60
Kapitel 60
Vertrauen
(火種 Hidane?)
9. August 2014
Team Levi attackiert die Militärpolizei. Gleichzeitig stellt Hanji einigen Soldaten eine weitere Falle.

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
61
Kapitel 61
Die Antwort
(終幕 Shūmaku?)
9. September 2014
Erwin, Pixis und Zackley führen den Umsturz durch

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
62
Kapitel 62
Die Sünde
( Shumi?)
9. Oktober 2014
Erwin spricht mit dem Köpfen des Militärs. In der unterirdischen Höhle erfährt Eren die Sünde seines Vaters

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
63
Kapitel 63
Die Kette
( Kusari?)
7. November 2014
Historia erinnert sich an ihre Schwester Frieda und erfährt von der Vernichtung der Reiss-Familie. Im Gegenzug soll sie sich nun in einen Titanen verwandeln und Eren verschlingen.

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
64
Kapitel 64
Die Willkommensfeier
(歓迎会 Kangei-kai?)
9. Dezember 2014
Team Levi stürmt die Kapelle und bekämpft Kennys Einheit. Rod Reiss berichtet Historia von der Macht des Urtitanen.

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
65
Kapitel 65
Traum und Fluch
(夢と呪い Yume to Noroi?)
8. Januar 2015
Kennys Hintergrund wird offenbart. Rod fordert erneut, dass Historia Eren frisst, aber Historia hat Zweifel

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
66
Kapitel 66
Der Wunsch
(願い Negai?)
8. Februar 2015
Historia schlägt ihren Vater nieder und befreit Eren. Rod nimmt das Titanenserum selbst und verwandelt sich in einen riesigen Titanen, dessen Masse die Höhle zum Einsturz bringt.

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
67
Kapitel 67
Distrikt Ovrud, äußere Mauer
(オルブド区外壁 Orubudo-ku Gaiheki?)
6. März 2015
Eren rettet seine Freunde mit neuerlangter Verhärtungskraft. Nachdem sie sich befreit haben, nehmen sie die Verfolgung des gigantischen Titanen auf. Sie erreichen Orvudd, wo sie den Angriff vorbereiten.

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
68
Kapitel 68
Herr der Mauern
(壁の王 Kabe no Ō?)
8. April 2015
In Orvudd beginnt die Evakuierung. Rod wird getötet.

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
69
Kapitel 69
Freundschaft
(友人 Yūjin?)
8. Mai 2015
Im Sterben erinnert Kenny sich an seine Zeit mit der Reiss-Familie. Er wird schließlich von Levi gefunden und händigt ihm Titanenserum aus, bevor er stirbt. Historia wird zur Königin der Mauern gekrönt.

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
70
Kapitel 70
Traum aus der Vergangenheit
(いつか見た夢 Itsuka Mita Yume?)
8. Juni 2015
Die Folgen der Ereignisse der letzten Wochen werden gezeigt. Der Aufklärungstrupp bereitet die Rückkehr nach Shiganshina vor.