FANDOM


Den Schlüssel bekam Eren Jäger von seinem Vater Grisha Jäger. Er öffnet ein Fach am Schreibtisch im Keller der Jäger-Familie in Shiganshina und ist - wortwörtlich - der Schlüssel zum Geheimnis der Titanen.

Erwin Smith glaubt, dass im Keller das Geheimnis der Titanen liegt[1]. Erwin kommt zu diesem Schluss, weil bekannt wurde, dass Eren sich in einem Titan verwandeln kann und so den Bezirk Trost zurückeroberte. Doch Grisha verriet früher Eren nicht, was sich im Keller befindet.

Bevor Shiganshina mit Titanen überflutet wurde, versucht Carla Jäger ihrem Ehemann Grisha zu bewegen, Erens Vorhaben dem Aufklärungstrupp beizutreten, abzuhalten[2]. Doch Grisha geht ihre Bitte nicht nach. Er zeigt Eren den Schlüssel, den er um seinen Hals trägt. Er verspricht ihm, nach seiner Dienstreise ihm den Keller zu zeigen.

Eren bekam den Schlüssel, bevor Grisha ihm das Titanium spritzte. Er schaut auf den Schlüssel und verspricht sich alle Titanen zu töten[3]. Später gelangt der Schlüssel in Erwins Besitz. Erwin verspricht Eren ihm den Schlüssel eines Tages zurückzugeben. Nach dem Auftauchen des Tiertitans befand sich der Schlüssel wieder in Erens Besitz[4]. Eren hofft dort alle Antworten auf seine Fragen zu finden, darunter warum sein Vater verschwand.

Wie sich in Kapitel 85 rausstellt ist der Schlüssel nicht für den Keller, sondern für eine Kommode darin wo sich ein Buch befindet.

EinzelnachwesieBearbeiten

  1. Attack on Titan (dt.), Band 4, Kapitel 18, Seite 187
  2. Attack on Titan, Band 1, Kapitel 1, Seite 42
  3. Attack on Titan, Staffel 1, Folge 8
  4. Attack on Titan, Band 9, Kapitel 37