FANDOM


Attack on Titan: No Regrets (Prolog) ist der Prolog-Kapitel von Attack on Titan: No Regrets. Er wurde von Gan Sunāku geschrieben und von Hikaru Suruga gezeichnet. 

HandlungBearbeiten

Die Story beginnt mit den drei Freunden LeviFurlan Church und Isabel Magnolia, die durch eine Öffnung im unterirdischen Kanalsystem den Morgenhimmel beobachten. Von den Gräben im Untergrund aus beobachten sie Vögel, die an ihnen vorbeiziehen. Isabel fragt sich, wohin sie gehen und Furlan antwortet darauf, dass sie im Gegensatz zu ihnen in der Lage sind, überall hinfliegen können, wo sie auch wollen. Isabel denkt darüber nach, ihnen später folgen zu wollen, als Levi ankündigt, dass sie nun aufbrechen werden. 

Die drei begeben sich in das Armenviertel der Unterwelt und werden von bedrohlichen und ungewaschenen Einwohnern der Stadt angesprochen. Levi stößt zufällig einen Mann an der Schulter und setzt seinen Spaziergang fort, während der Mann verägert etwas sagt. Der Mann richtet eine Pistole auf Levi und Isabel schlägt vor, die Situation als eine Aufwärmphase zu nutzen. Levi dreht sich um, offenbart seine 3D-Manöver-Ausrüstung und schießt einen Haken auf die Fässer hinter dem Mann. Die Fässer fallen um und ziehen den Mann mit herunter. Bevor der Mann reagieren kann, hakt Levi sich in die Decke und startet einen Angriff. Levi bereitet sich darauf vor, den Freund des Mannes umzulegen und bemerkt, dass Isabel und Furlan ihre Ausrüstung hervor holen. Als die drei aufbrechen, bemerkt Levi wie der Soldat Erwin Smith ihn beobachtet.

CharaktereBearbeiten

In diesem Kapitel tauchen folgende Charaketre auf:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki