FANDOM


„Vor ihnen [den Rekruten]dürfen wir jetzt keine Schwäche zeigen.“

(Band 9, Kapitel 35)

Nanaba (ナナバ?) ist ein Mitglied des Aufklärungstrupps gewesen, bis sie bei der Festung Utgard starb.

PersönlichkeitBearbeiten

Nanaba ist sehr ruhig und redet nur, wenn man sie anspricht. Als die Mauer Rose gefallen ist, ist sie verzweifelt, aber nimmt schnell wieder ihren ganzen Mut zusammen[1].

Sie ist sehr treu und riskiert ihr eigenes Leben, um sogar das Leben von Rekruten zu schützen. Sie verschwendet auch keinen zweiten Gedanken darüber, ihre Kameraden zu retten[2]. Sie und Mike Zakarius ermuntern sich, ein Vorbild für die Rekruten zu sein. So strahlt sie Entschlossenheit aus.

Laut Eld Jinn gehört Nanaba zu den wenigen Überlebenden vom "Vorfall vor fünf Jahren", neben Hanji Zoe, Erwin Smith, Levi und Mike. Dies ist auch der Grund, warum sie die wahren Gründe der 57. Expedition kennt und verantwortungsvollen Aufgaben, wie z.B. das Bewachen der neuen Kameraden, übernimmt. Erwin vertraut ihr sehr.

Aussehen Bearbeiten

Sie hat goldene Augen und kurzes blondes Haar. Wegen ihrem kurzem Haar wird sie von Fans fälschlicherweise als Mann gesehen.

HandlungBearbeiten

Der weibliche TitanBearbeiten

Nanaba erscheint zum ersten Mal bei der 57. Expedition, jenseits der Mauern als Teamchef des Teams, in dem auch Christa sich befindet. Christa ist beängstigt, dass die Titanen anfangen auf Bäume zu klettern. Nanaba erwidert, dass sie mit ihrer 3D-Manöver-Ausrüstung einfach weiter hinauf klettern brauchen.Sie selber wechselt ihre Position zu einem anderen Ast um der besorgten Christa mitzuteilen, dass sie nur noch ein wenig länger warten muss und sich vor allem auf das Problem mit dem weiblichen Titanen konzentrieren soll.

Aufprall der TitanenBearbeiten

Sie ist außerdem ein Soldat aus dem Team vom Anführer Mike Zakarius (neben Gelgar, Henning und Lynne) und ist zuständig für die Beaufsichtigung einer Gruppe potentiell unzuverlässiger Soldaten des Aufklärungstrupps. Die Gruppe befand sich in der Nähe der Mauer Sina, um auf die unbewaffneten Soldaten aufzupassen, von denen man behauptet, sie können Anhänger des weiblichen Titanen sein.

Bevor die Befragung überhaupt beginnen, erscheinen Titanen innerhalb der Mauer Rose. Kurzzeitig gibt Nanaba ihren Willen auf und meint, dass die Menschheit verloren sei. Jedoch erinnert Mike sie daran, dass die Menschheit erst verloren ist, falls die Menschen aufhören zu kämpfen und dass sie ihre Entschlossenheit immer und immer wieder neu beweisen müssen, indem sie weiterkämpfen. Kurz danach befiehlt Mike seinem Team, sich in vier Gruppen aufzuteilen und die naheliegenden Dörfer zu informieren. Nanabas Gruppe sucht die Mauer Rose nach einem Loch ab und trifft dabei auf Gelgars Gruppe, die von der anderen Seite her nach einem Loch gesucht hat. Es stellt sich heraus, dass keine der beiden Gruppen etwas gefunden hat. Als dann die Nacht anfängt, suchen die zwei Gruppen Zuflucht in der Festung Utgard.

Schon nach kurzer Zeit steht die Festung unter Belagerung der Titanen, denen es möglich ist, sich in der Nacht zu bewegen. Da die Soldaten, die er eigentlich beaufsichtigen und ausfragen soll, entwaffnet worden sind und nicht im Besitz ihrer Ausrüstung sind, müssen Nanaba, Gelgar, Henning und Rene die wehrlose Gruppe und sich selbst verteidigen. Jedoch sterben Henning und Rene von Felsbrocken, die der Affenartige Titan geworfen hat, welcher auch gleichzeitig den anderen Titanen befohlen hat, die Festung anzugreifen. Nanaba bemerkt verärgert, dass sie Recht hat mit dem Verdacht, dass mit ihnen von Anfang an gespielt wurde.

Screenshot (27)

Nanaba's Tod

Ohne andere Optionen, kämpfen Nanaba und Gelgar weiter, bis ihnen das Gas und die Klingen komplett ausgegangen sind. Am Kopf verletzt und nicht mehr im Stande zu kämpfen, fällt Gelgar vom Turm. Nanaba stürmt infolge dessen hinterher, um ihn zu retten. Unglücklicherweise geht ihr genau danach das Gas aus und sie ist somit von Titanen umzingelt. Hilflos müssen die Beschützten mit ansehen, wie Nanaba und Gelgar von den Titanen gefressen werden.

FähigkeitenBearbeiten

Nanabas Kampffertigkeiten werden von Gelgar positiv belobt. Sie und seine Kameraden konnten 8 Titanen in kurzer Zeit erledigen, was Ymir sehr beeindruckt. Durch ihre jahrelange Erfahrung in der Aufklärungstrupp ist sie zu einem starken und erfahrenen Kämpfer geworden.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Attack on Titan (dt.), Band 9, Kapitel 35
  2. Attack on Titan, Band 9, Kapitel 38 f.

Triva Bearbeiten

-Sie war mit Ymir einmal die größten Frauen der Serie.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki