FANDOM


„Wir müssen sie solange reizen, bis sie anbeißen!“

(Band 4, Kapitel 14)[1]

Mitabi Jarnach (ミタビ・ヤルナッハ Mitabi Yarunahha?) war ein ranghoher Soldat der Mauergarnison in der Stadt Trost. Er gehörte zu den drei besten Soldaten der Division.

PersönlichkeitBearbeiten

Man sah Mitabi oft mit Rico und Ian Dietrich. Er war schüchtern und vorsichtig dennoch brachte er stets den nötigen Mut auf, um seine Mission zu erfüllen.

HandlungBearbeiten

Der Kampf um TrostBearbeiten

Mitabi erscheint zum ersten Mal bei der Rückeroberung von Trost[2]. Seine Aufgabe bestand darin Eren Jäger zu beschützen, damit dieser das Loch mit einem Felsbrocken verschließen konnte. Nachdem Eren die Kontrolle über sein Titankörper verlor, forderte er Ian dazu auf die Mission abzubrechen und sich hinter die Mauern zurückzuziehen, was Ian ablehnte.

Als Eren wieder zur Besinnung kam setzte er die Mission fort.[3]. Um die Titanen von Eren fernzuhalten, lockten er und seine Männer die Titanen fort. Das Problem war allerdings das keine Gebäude in der Nähe waren, wodurch er per 3D-Manöver-Apparat schnell hätte fliehen können. So wurden er und seine Männer von den Titan gefangen und getötet. Sein Opfer war aber nicht umsonst, denn die Mission wurde erfolgreich abgeschlossen.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Er weiß wie man Titanen provoziert. Er nutzt dieses Wissen, um die Titanen von Eren wegzuführen. Dabei opfert er sein eigenes Leben, um der Menschheit einen Sieg zu verschaffen.
  2. Attack on Titan (dt.), Band 3, Kapitel 13
  3. Attack on Titan, Band 4, Kapitel 14

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki