FANDOM


Marley (マーレ Māre) ist eine Nation, welche den gleichnamigen Staat auf dem Festland als dessen Staatsvolk bevölkert. Diese Territorien waren früher unter der Kontrolle des Imperiums der Eldia, bis diese sich, im Rahmen des Grossen Titanenkrieges, auf Paradis zurückzogen und der auf dem Festland verbliebene Rest von da an nur noch eine Minderheit darstellte.

Geschichte Bearbeiten

Laut der Geschichtsbücher der Marley waren sie im vergangenen Zeitalter eine starke Nation, bis Ymir Fritz einen Pakt mit dem Teufel abschloss und die Kraft der Titanen bekam.

13 Jahre später starb Ymir und ihre Seele teilte sich in 9 Teile, die sich auf 9 Menschen verteilte. Diese wurden, angeführt von dem Founding Titan, zu den Herrschern des Kontinents.[1][2] Nach ungefähr 1700 Jahren kam der 145. König an die Macht des Founding Titan und zog sich auf Paradis zurück, wodurch die 8 verbleibenden Clans anfingen, sich untereinander zu verfeinden und die Marley eine Revolution starteten. Die folgenden 80 Jahre sind bekannt als der große Krieg der Titanen, in dem die Marley 7 der 9 Herrscher einfingen und ihre Kräfte stahlen.

Aufgrund der Bodenschätze auf Paradis wollen die Marley aber nun auch die Insel unter ihre Kontrolle bringen und sind daher auf der Suche nach dem Urtitan.

 Gesellschaft Bearbeiten

Technologie Bearbeiten

Die Gesellschaft der Marley ist eine sehr technologisch fortschrittliche, ganz im Gegensatz zu der Gesellschaft innerhalb der Mauern. Es gibt öffentliche Verkehrsmittel, die mit Strom[3] und Treibstoffen betrieben werden, sowie Zeppeline und Autos.[3] Es scheint so, als wären sie nur für den wohlhabenden Teil der Gesellschaft zugänglich, die nicht Teil der Eldian sind. Außerdem gibt es Elektrizität, was man unter anderem an Lautsprechern an den Mauern der Sperrzone erkennen kann.

Titanen Forschungsgruppe Bearbeiten

Die Marley haben eine Organisation gegründet, um mehr über die Titanen in Erfahrung zu bringen. Eines der Erkenntnisse, die dabei gewonnen wurden, ist die Tatsache, dass die Eldia alle über unsichtbare Pfade miteinander verbunden sind, welche beim Founding Titan aufeinander treffen.

Eldia Bearbeiten

Grishas Kameraden

Die Eldia die als Strafe in Titanen verwandelt wurden.

Nicht alle Eldia gingen auf die Paradis-Insel, ein paar wenige blieben auf dem Festland. Diese wurden nicht von den Marley getötet, dürfen allerdings nur in einer Sperrzone leben und diese nur mit Erlaubnis verlassen.[3] So leben die meisten Eldia in Ghettos unter der Aufsicht der Marley Soldaten, welche die Eldia als minderwertig betrachten.

Außerdem verbreiteten sie, dass Ymir Fritz ihre Kräfte durch einen Pakt mit dem Teufel erlangte. Stellte sich jemand gegen die Regeln der Marley, so wurden sie bedroht, gesteinigt und als Strafe in Titanen verwandelt, um auf Paradis ihre eigenen Leute zu fressen.[4]

Ein paar wenige Eldia, die sich nicht unterdrücken lassen wollten, gründeten die Eldia-Rehibilations-Gruppe und trafen sich im Geheimen, um Pläne zu schmieden, wie sie die Eldia aus ihrer Unterdrückung befreien können. Grisha Jäger, Eren Kruger und Dina Fritz waren Teil dieser Gruppe. 

Für mehr Informationen zu den Eldia, siehe hier. 

Militär Bearbeiten

Die Marley haben ein sehr fortschrittliches Militär. Dies sieht man an den Flugzeugen und den eisernen Schiffen. Die Fußsoldaten sind mit einem unbekannten Typ an Langfeuerwaffen und Revolvern ausgestattet. Im Krieg gegen die Allianz des Mittleren Ostens wurde jedoch deutlich, dass Marleys Militärische Technologie hinter der ihrer Feinden steht.

Titanenwandler Bearbeiten

Die Titanwandler stellen Marleys effektivste und mächtigste Kriegswaffe dar. Diese Kraft machte sie zum Hegemonen und einer Kolonialmacht. Die Marley besaßen sieben Titanwandler. Ein Teil der marleischen Eldia Krieger erhielt die Mission, auf Paradis den Urtitan zu finden und zu stehlen. Da nur Eldia sich in Titanen verwandeln können, besteht die gesamte Krieger Einheit aus Eldia, die ihrer Familie Ruhm und Ehre bei den Marley einbringen und durch den Krieger-Status für sich und ihre nächsten Verwandten den Status von "Ehren Marley" erhalten wollen. Dies räumt ihnen mehr Bürgerrechte ein.

Zu den Kriegern, die die Coordinate stehlen sollten, gehörten Reiner Braun, Berthold Fubar, Annie Leonhardt und Marcel Galliard. Zeke Jäger und Pieck blieben in Marley, um feindliche Nationen in Schach zu halten. Nachdem Ymir Marcel und Armin Berthold fraß, besaßen die Marley nur noch 4 ihrer Titanenkräfte. Doch da Ymir freiwillig zu den Marley ging und von Porco gefressen wurde, verfügen die Marley aktuell über 5 Titanenkräfte.

Politik Bearbeiten

Das Land der Marley geht einer aggressiven Expansionspolitik nach und scheint seine Territorien in den letzen Jahren stark vergrößert zu haben. Dies war nicht zuletzt durch die Eldischen Titanenwandler möglich. Bedingt durch diese aggressive Außenpolitik, scheinen die diplomatischen Beziehungen zu anderen Ländern stark angespannt zu sein. Dies könnte es den Eldia ermöglichen, Verbündete gegen das verhasste Imperium der Marley zu gewinnen. Im Gegensatz dazu stehen die Tyburs, welche stellvertretend für Marley beste Kontakte zu Aristokraten weltweit zu pflegen scheinen, und trotz ihrer Zugehörigkeit zur Rasse der Eldia und zum Staat der Marley sehr beliebt zu sein scheinen.

Trivia Bearbeiten

  • Die Geschichte der Marley und Eldia weist Ähnlichkeiten zu dem Völkermorden zwischen Hutu und Tutsi in Ruanda auf. 1994 während des Bürgerkriegs in Ruanda, als die Hutu regierten, begann die Regierung einen Genozid gegen die Tutsi, bei dem 70% der Tutsi ums Leben kamen
  • Ruanda gehörte 1884 zum deutschen Territorium bis zum 1. Weltkrieg
  • Wenn man die Weltkarte in Attack on Titan spiegelt und einmal dreht, sieht der Kontinent aus wie Afrika und Madagaskar. Dies würde zu den Ähnlichkeiten zu Ruanda passen, da Ruanda, (gespiegelt und gedreht) nordwestlich von Madagaskar, auf dem Marley von Afrika liegt und die Titanen in erste Linie aus dem Süden kommen. (Wo genau die Marley auf dem Kontinent leben ist bisher unbekannt.)
  • Die Situation der Eldia in Marley erinnert an die Situation der Jüdischen Bevölkerung in Deutschland während der NS Diktatur. Obwohl laut Marley die Situation zu Zeiten des Eldischen Imperiums umgekehrt war
  • Eldia und Marley scheinen dieselbe Muttersprache zu verwenden

VideosBearbeiten

Menschen AUßERHALB der Mauern? Die Marley in Attack on Titan SPOILER

Menschen AUßERHALB der Mauern? Die Marley in Attack on Titan SPOILER

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Attack on Titan | Kapitel 86, Seite 17
  2. Attack on Titan | Kapitel 88, Seite 27
  3. 3,0 3,1 3,2 Attack on Titan | Kapitel 86
  4. Attack on Titan | Kapitel 89