FANDOM


Luke Siss (Manga)
Luke Siss (Anime)
Stub 150px
Achtung! Diese Seite enthält Spoiler.
Dieser Artikel beschreibt die Handlung ausführlich. Da die Serie von seinen Wendungen in ihrer Geschichte lebt, kann diese Seite dir die Freude an der Serie nehmen. Falls eine Anime-Seite zu diesem Thema verfügbar ist, solltest du lieber diese lesen, um dich vor Spoilern zu schützen.

Luke Siss (ルーク・シス Rūku Shisu) war ein erfahrendes Mitglied des Aufklärungstrupps, bis er vom weiblichen Titan während der 57. Expedition hinter die Mauern getötet wurde. Im Manga wird er nur Siss genannt[1].

Aussehen Bearbeiten

Luke hatte kinnlanges, braunes Haar, dass er zu einem Pferdeschwanz zurückgebunden hatte. Zudem hat er braune Augen. Er trug die typische Aufklärungstrupp-Uniform.

Handlung Bearbeiten

Der weibliche TitanBearbeiten

Luke ist zu sehen, während er mit Dieter Ness den neuen Rekruten, ihre neuen Uniformen überreicht, kurz nachdem sie das Hauptquartier des Aufklärungstrupps erreicht haben.

Während der 57. Expedition hinter die Mauern, arbeitet Luke mit Dieter Ness um einen Abnormalen Titanen zu töten, obwohl sie auf offenem Feld kämpfen, wo sie ihr 3D-Manöver-Apparat nicht mit voller Wirkung verwenden können. Dieter durchtrennt die Ferse des Titanen, während Luke wartet bis er fällt und dann den Nacken des Titanen durchtrennt. Doch nach nicht solanger Zeit taucht der geheimnisvolle Weibliche Titan auf. Nach erneuten Folgen von Dieter Ness Anweisungen, versucht Luke den Titanen anzugreifen, doch er wird von ihr abgefangen und mühelos zerquetscht und kurz darauf wir auch Dieter Ness getötet.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Attack on Titan (dt.), Band 5, Kapitel 22]]