FANDOM


Dieser Artikel behandelt den Kapitän des Aufklärungstrupps. Für andere Verwendungen des Namens "Ackermann", siehe Ackermann (Begriffsklärung).

Stub 150px
Achtung Spoilertitanen im Angriff!
Dieser Artikel beschreibt die Handlung ausführlich. Da die Serie von seinen Wendungen in seiner Geschichte lebt, kann diese Seite dir die Freude an der Serie nehmen.

„Wähle das, was du später am wenigsten bereuen wirst.“

(Band 6, Kapitel 25)[2]

Levi Ackermann (リヴァイ・アッカーマン Rivai Akkāman?) ist nach Hanji Zoe, der höchstrangige Kommandant des Aufklärungstrupps, in der er auch den Elitetrupp anführt.

Persönlichkeit

Levi ist dafür bekannt, seine Ausrüstung und Kleidung stets sauber zu halten und achtet auch bei seinen Kameraden darauf. Im Kampf putzt er sogar das Blut von seiner Kleidung und Schwert – mit einem verzogenen Gesicht[3]. Er legt viel Wert auf Disziplin und Ordnung, aber zeigt selten Autorität gegenüber anderen.

Levi wirkt in manchen Situationen sehr sadistisch. Als der weibliche Titan gefangen wurde, verhöhnt er sie und erzählt ihr, wie viel Spaß er dabei haben wird, sie zu zerstückeln. Er erzählte ihr auch, dass er beeindruckt ist, wie sie ihre Feinde umbringt, und vergleicht sich mit ihr.

Während der Angelegenheit mit Eren im Gerichtssaal bezeichnete er die Militärpolizei und die Mauerngarnison als „dreckige Schweine“ und findet sie verantwortungslos. Als Levi sieht, dass die Militärpolizei nie kämpft, je einen Titan gesehen hat, erniedrigt er sie weiter [4]. Er schlägt den Soldaten vor, dem Aufklärungstrupp beizutreten[5].

Levi ist gnadenlos, wenn es darum geht, einen Titanen zu töten. Die meisten Titanen tötet er im Alleingang und erbringt ihm den Titel "Der beste Soldat unserer Zeit"[6]. Doch er vertraut die Aufgaben seiner Mitstreiter an. Auch wenn viele ihn als Anführer akzeptieren, erledigt er die Aufgaben lieber selbst. In seiner Nähe fühlt man sich unwohl, wegen seiner direkten und kühlen Art.

Er zeigt kaum Emotionen und oft wirkt er gleichgültig. Er provoziert seine Gegner[7], weshalb man ungerne in seiner Nähe ist. Dies zeigt sich auch in seiner Vergangenheit, bevor er dem Aufklärungstrupp beitritt. Er lehnt sich gegen Autoritäten auf. Dieses Verhalten ändert sich, als er auf Erwin Smith in Attack on Titan: No Regrets trifft. Selbst jahrelange Zusammenarbeit mit Hanji, fällt die Kommunikation zwischen ihnen nicht immer leicht. Nur zu wenigen Menschen ist Levi bereit zu sprechen wie z.B. Erwin.

Obwohl Levi ein kühles Verhalten an den Tag legt, kümmert er sich um seine Kameraden, auch wenn sie im Sterben liegen. Seine Kameraden akzeptieren ihn als Anführer und sind bereit ihr Leben zu opfern, wie z.B. Petra Ral. Obwohl Mikasa Ackerman ihn nicht leiden kann, rettet er sie vor dem weiblichen Titan und zieht sich dabei eine Verletzung zu. Auch war er angeschlagen, weil er viele seiner Kameraden im Kampf gegen den weiblichen Titan verloren hat[8]. Er tröstet seine sterbenden Kameraden und gibt ihnen Hoffnung. Seine letzten Worte an dem Kamerad sind:

„Du hast eine Menge erreicht und wirst es auch weiterhin tun. Deine Entschlossenheit im Angesicht des Todes wird mir Kraft geben. Ich verspreche dir hoch und heilig, die Titanen auszurotten; und wenn es das Letzte ist, was ich tue!“
(Band 3, Sonderkapitel, Seite 20)


Aussehen

Levi hat kurzes, schwarzes Haar und einen Undercut. Er hat graue Augen, die auf andere sehr einschüchternd wirken. Trotz seiner ungewöhnlichen Körpergröße ist sein Körper gut gebaut. Sein ruhiges und gefasstes Verhalten bewirkt, dass er einen desinteressierten Gesichtsausdruck hat.

Handlung

Siehe Levis Handlung.

Fähigkeiten

3D-Manöver-Ausrüstung (3DMA)

Levi slays a Titan

Levi in Aktion

Levi kann mit der 3D-Manöver-Apparat so gut umgehen, dass er den Titel stärkerster Soldat der Menschen trägt. Es wird auch gesagt, er wäre so wertvoll wie eine ganze Armee und überwiege alle anderen. Er hat gezeigt, dass er die Fähigkeit besitzt, den weiblichen Titan (ein abweichender 14-Meter-Typ) mit eigener Hand untauglich zu machen, was der ganze Trupp nicht hinbekommen hat[9].

Im Kampf gegen die Erste Zentralbrigade ist er im Nachteil, weil seine Ausrüstung zum Töten von Titanen konzepiert ist. Jedoch gleicht er dies aus, indem er das Eisendraht als Schusswaffe benutzt. So konnte er Duran töten und entkommen[10].

Führungskraft

Da Levi kühl und gleichgültig wirkt, fühlt man sich in seiner Nähe unwohl. Dieses Defizit würde ihn zu keiner starken Führungskraft machen. Doch mit seinem taktischen Denken und Kampfstärke respektieren viele Kameraden ihn. Auch seine kameradschaftlichen Rettungsaktionen verbessert sein Charisma. Eine gute Kommunikation ist aber selbst nach jahrelanger Zusammenarbeit oft nicht positiv.

Kampfkraft

Trotz seines kleinen Körper verfügt er über eine immense Stärke. Dies ermöglicht ihm auch eine bessere Kontrolle über die 3DMA. Er hat sogar den Schlag des weiblichen Titans mit seinem Fuß aufgehalten. Jedoch ist er nicht unverwundbar und wurde dabei verletzt.

Schwertkampf

Sein Anführer meint, dass er die Schwerter falsch hält. Jedoch diese Haltung erlaubt ihn mehrere Feinde in kurzer Zeit zu entledigen. Levi trägt in seiner linken Hand das Schwert mit der Klingenseite nach oben und in seiner rechten Hand dem Schwert nach unten. So kann er seine Feinde um ihn herum erledigen, ohne dabei unnötig Stamina zu verlieren. Dadurch kann er schneller und länger mehrere seine Feinde gleichzeitig niedermähen.

Taktisches Denken und Schnelligkeit

Bevor er dem Aufklärungstrupp beitritt, ist er besonders stark gewesen. Dies liegt an der Ausbildung unter Kenny Ackermann, einem Attentäter. Er verfügt über taktisches Denken und erkennt so in der letzten Sekunde, dass Kenny ihm eine Falle gestellt hat. Durch seine schnelle Reaktion ist er dem ersten Zweig der Militärpolizei entkommen. Durch schnelles Handeln hat er auch viele seiner Kameraden gerettet.

Beziehungen

Alter

Wie alt Levi nun genau ist, hat Hajime Isayama bisher keine genauen Angaben verratet. Als man ihn fragt wie alt er sei, antwortet er mit "überraschend alt". Damit hat er die Frage nicht beantwortet und die Diskussion offen stehen gelassen. In einem späteren Interview sagte er, dass Levi über 30 Jahre alt ist. Weitere Details hat er nicht verraten, um nicht zu spoilern[1].

Militärischer Dienstgrad

Im Sonderkapitel von Band 3 wird Levi als Hauptgefreiter bezeichnet, während Erwin als Kommandant bezeichnet wird. Kommandant ist kein Dienstgrad, sondern nur ein Titel. Das Wort Hauptgefreiter wurde vom japanischen Wort 兵長 (Heichō), das eine Abkürzung von 兵士長 (Heishichō) ist, übersetzt. Das japanische Wort bedeutet auch wirklich Hauptgefreiter[11], aber kann auch als Anführer übersetzt werden[12]. Im Interview bestätigt Hajime, dass das Wort kein Dienstgrad (Hauptgefreiter) ist, sondern Anführer bedeutet.

Verwandtschaft

Levi erfuhr erst dann seinen Nachnamen Ackermann, als Kenny vor seinem Tod folgendes verrät: Kuchel Ackermann war seine Schwester und somit ist Levi sein Neffe[13]. Zuvor fragte er Mikasa nach ihrem Nachnamen. Ob er zu diesem Zeitpunkt vermutet, dass er ein Ackermann ist, wurde im Manga nicht erwähnt. Mikasa ist wahrscheinlich Levis entfernte Cousine.

Inspiration

Der Name Levi griff Hajime Isayama angeblich aus der US-Dokumentarfilm "Jesus Camp". In der Realverfilmung heißt er hingegen Shikishima, das nach einem japanischen Schlachtschiff benannt ist. Der Name wurde geändert, weil Levi nicht japanisch klingt und nicht einfach auszusprechen ist. Weiteres im Blog.

Levi wird als stärkster Sodlat der Menschheit gefeiert, trotz seiner Länge. Warum er kleiner ist als andere Soldaten liegt an der Inspiration von Astro Boy, Kyuzo aus Die sieben Samurai und Minamoto no Yoshitsune, der früher Ushiwakamaru hieß[14].

Seine gelangweilten Blick hat Levi von Hiei aus Yū Yū Hakusho[15]. Hajime bezeichnet es auch als "Sanpaku"-Augen. Übersetzt lautet es "Drei weiße Augen". Hier sind die weißen Flecken ober- und unterhalb der Iris gemeint. Man sagt, dass Menschen mit diesen Augen früh an einem grausamen Tod sterben werden.

Levis Persönlichkeit wurde inspoiriert von Rorschach aus Watchmen. Seine Gedanken und Gefühle, dass er aus der Unterwelt zum Militär einberufen wird, soll im Film Tödliches Kommando – The Hurt Locker am besten beschrieben sein. Nachdem Levi die Unterwelt verlies, findet er sich innerhalb der Mauern wieder. Er realisiert, dass die Welt gigantisch groß ist, aber die Menschen alle hinter den Mauern auf einem Flecken leben. So beschließt er, wie den Protagonisten aus "Tödliches Kommando", sein Können im Dienst für die Menschen einzusetzen. Er folgt seiner Berufung.

Trivia

Rivaille popularity poll
  • Sein Name bedeutet ,,dem Bunde zugetan" und kommt aus dem Hebräischen.[16]
  • Levi belegte den ersten Platz bei der Lieblingscharakter Wahl.
  • Levi trinkt gerne Schwarzen Tee und sammelt Teeblätter.
  • Er kann viel Alkohol vertragen, ohne betrunken zu werden.
  • Er braucht nur 3 Minuten zum Duschen.
  • Er schläft nur 2 bis 3 Stunden täglich.
  • Da Levi nur so wenig schläft, sitzt er während dem schlafen auf einem Sessel.
  • Levi wollte einst einen Teeladen eröffnen.
  • Seine Blutgruppe ist A[17]. In Japan werden Blutgruppen für Horoskope verwendet. Daher ist es leicht zu erraten, welche Blutgruppen andere Charaktere haben. Auf Issendai (eng.) könnt ihr die Details nachlesen. Laut StackExchange (eng.) versteht sich Levi gut mit Menschen der Blutgruppe AB. In dem Falle Hanji Zoe.
  • Levi hat einen sogenannten Fuji-Haaransatz. Damit ist die Ausrichtung seiner Haare an seiner Stirn gemeint, welche durch ein dominantes Gen von einem Elternteil vererbt werden muss.

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Interview von Isayama vom 08. Juni 2011, Crunchyroll 15.08.2014, Marinas Twitter (jap., abgerufen 28.02.2016)
  2. Das Zitat offenbart Levis Lebenserfahrung, das sein gesamtes Leben prägte. Doch Levi sagt nicht viel von sich und meidet lieder Kontakte. Trotzdem ist er ein guter Kämpfer, der nicht nur Titanen tötet, sondern auch zu seinen Kameraden hält. Daher schätzen viele Kameraden ihn, trotz seines ablehnenden Verhalten.
  3. Attack on Titan (dt.), Band 3, Sonderkapitel: Hauptgefreiter Levi, Seite 18
  4. Attack on Titan, Kapitel 19
  5. Attack on Titan, Kapitel 45
  6. Attack on Titan (dt.), Band 3, Sonderkapitel: Hauptgefreiter Levi, Seite 10
  7. Attack on Titan, Kapitel 20
  8. Attack on Titan, Staffel 1, Folge 22
  9. Attack on Titan Manga: Kapitel 30
  10. Attack on Titan, Band 14, Kapitel 58
  11. Japanisches Wikipedia über Dienstgrade
  12. Levi is a lance corporal
  13. Attack on Titan (dt.), Kapitel 69
  14. Attack on Titan: No Regrets, Band 2, Hajime Isayama im Gespräch mit Hkaru Suruga
  15. Yū Yū Hakusho ist ein echter Klassiker unter den Animes.
  16. vorname.com über den Namen "Levi"
  17. SnK - FRaU August 2014 Translation (eng.), abgerufen 14.07.2014, Übersetzung des Interviews in Frau-Magazin mit Isayama

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.