FANDOM


Keiji (Manga)
Keiji (Anime)
Stub 150px
Achtung! Diese Seite enthält Spoiler.
Dieser Artikel beschreibt die Handlung ausführlich. Da die Serie von seinen Wendungen in ihrer Geschichte lebt, kann diese Seite dir die Freude an der Serie nehmen. Falls eine Anime-Seite zu diesem Thema verfügbar ist, solltest du lieber diese lesen, um dich vor Spoilern zu schützen.

Keiji gehörte dem Aufklärungstrupp an und war Hanji Zoe direkt unterstellt.

AussehenBearbeiten

Er war ein großer, dunkelhäutiger Mann mit wohldefinierten männlichen Zügen im Gesicht. Seine Haarfarbe ist braun.

HandlungBearbeiten

Der weibliche TitanBearbeiten

Man sah ihn zum ersten Mal bei der 57. Expedition hinter die Mauern, wo Erwin Smith ihm den Befehl gibt Sprengung an den weiblichen Titan anzulegen.[1] Die Sprengung sollte am Handgelenk so platziert sein, so dass der innere Mensch des Titans bei der Explosionswelle nicht umkommt.

Später sah man ihn wieder bei der Mission: Titanverhaftung in Stohess, wo er frustriert mit seiner abgebrochene Klinge gegen dem Titangestein hämmerte[2][3]. Annie Leonhardt hatte sich in diesem Kristall eingeschlossen. Hanji Zoe hielt ihn auf, wo sein Name zum ersten Mal erwähnt wurde. (Im Anime ist es jedoch Jean, der von Levi aufgehalten wird.) Sie befahl ihm Schnur und Draht zu holen, um Annie in den Untergrund zu transportieren zu können.

Aufprall der TitanenBearbeiten

Eren Jäger ignorierte den Befehl, Rückendeckung zu geben und deswegen wurde von Keiji zurechtgewiesen[4]. Später mit anderen Soldaten seiner Truppe kämpfte Keiji gegen den kollossalen Titan, wo er verwundet wurde[5].

Der AufstandBearbeiten

Später saß er in der Planbesprechung, wo Eren seine Titankräfte dazu nutzen sollte, das Titangestein zu bilden wie der weibliche Titan es getan hat[6]. Dadurch hofften sie die Mauer Maria wieder zu verschließen.

Bei dem Versuch, Eren und Historia aus Gefangenschaft der ersten Zentralbrigade zu befreien, begleiten Keiji, Nifa und Abel Levi. Sie geraten aber in einen Hinterhalt und werden von Kenny Ackermann, sowie Soldaten des ersten Zweigs attackiert. Nur Levi entkommt, während Keiji, Nifa und Abel von den Soldaten überrascht und erschossen werden.[7]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Attack on Titan (dt.), Band 7, Kapitel 27, Seite 28
  2. Im Anime hämmert stattdessen Jean Kirschstein gegen das Kristall.
  3. Attack on Titan, Band 8, Kapitel 34, Seite 146 f.
  4. Attack on Titan, Band 10, Kapitel 41
  5. Attack on Titan, Band 11, Kapitel 43
  6. Attack on Titan, Band 13, Kapitel 52
  7. Attack on Titan, Band 14, Kapitel 57