FANDOM


Stub 150px
Achtung Spoilertitanen im Angriff!
Dieser Artikel beschreibt die Handlung ausführlich. Da die Serie von seinen Wendungen in seiner Geschichte lebt, kann diese Seite dir die Freude an der Serie nehmen.

Der gepanzerte Titan ist das 43. Kapitel der Mangaserie Attack on Titan. Es ist auch das erste Kapitel von Band 11.

HandlungBearbeiten

Attack-on-titan-kapitel-43-action

Der Kolossale entführt Ymir.

Während der gepanzerte Titan gegen den rächenden Titan am Boden kämpft, bleibt der kolossale Titan mit seinem halben Titankörper auf der Mauer Rose. Mit gezielter Faus schlägt der Kolossale auf die Menschenmenge, aber nicht um Soldaten des Aufklärungstrupps zu töten, sondern um Ymir zu enführen. Er wirft sie in seinen Rachen hinein. Hanji Zoe gibt den Befehl zum Angriff, wodurch die Soldaten ihm gefährlich nahe kommen. Er kann sie nicht mehr abwehren, da er zu langsam ist. Daher stößt er heißen Dampf aus. Nun bleibt den Soldaten nichts anderes übrig als zu warten.

Hanji fliegt mit einigen Soldaten zum Fuße der Mauer, um Eren im Kampf gegen Reiner zu unterstützen. Als rächender Titan liegt Eren am Boden und denkt an Reiners Worte, wo er sich als Beschützer ausgibt. Er erinnert sich auch daran wie der Kolossale und Gepanzerte seine Heimatstadt Shiganshina zerstört haben. Der Rächende steht auf, worauf er einen Faustschlag des Gepanzerten einstecken muss.

CharaktereBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.