FANDOM



Jürgen (ユルゲン Yurugen?) gehörte dem Aufklärungstrupp an und hat an der 57. Expedition hinter die Mauern teilgenommen. Er kam nur im Attack on Titan-Anime vor.

AussehenBearbeiten

Jurgen war ein Mann von durchschnittlicher Größe, er hatte lange braune Haare, die er mit einer grünen Haarkrawatte und einem Pony quer über die Stirn zurückgebunden hielt. Seine Augen waren grau und er trug die typische Uniform des Aufklärungstrupps.

PersönlichkeitBearbeiten

Jürgen war ein Mann, der seinen Vorgesetzten nicht gehorchte und seine ganze Brigade in Gefahr brachte, nur um eine Leiche zu holen. Diese Rücksichtslosigkeit bedeutete auch sein Ende. Als sein Freund Ivan getötet wurde, zeigte er mehr Gelassenheit als sein Freund Dieter; aber er entschied sich immer noch, seinen Vorgesetzten nicht zu gehorchen, um seinen Körper wiederzubekommen. In seinen letzten Augenblicken äußerte er große Angst und Reue in seinem Gesicht, als er getötet wurde, ohne die Aufgabe zu erfüllen, die er sich vorgenommen hatte.

HanldungBearbeiten

Der weibliche TitanBearbeiten

Jürgens Tod

Jürgens Tod

Jürgen kehrte sicher von der 57. Expedition hinter die Mauern in Bezirk Karanese.[1] Jürgen und Dieter erbitten Erwin Smith um einen Erlaubnis in den Baumriesenwald zu kehren, um Ivans Leiche zu bergen. Als Erwin ablehnt, bitten sie Levi. Auch er lehnt ab. So gehen sie auf eigene Faust allein zum Wald. Auf dem Weg jedoch werden sie von Titanen gejagt. Ein Titan reißt Jürgen vom Pferd und frisst ihn.[1]


EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Attack on Titan Anime: Episode 22