FANDOM


Stub 150px
Achtung! Diese Seite enthält Spoiler.
Dieser Artikel beschreibt die Handlung ausführlich. Da die Serie von seinen Wendungen in ihrer Geschichte lebt, kann diese Seite dir die Freude an der Serie nehmen. Falls eine Anime-Seite zu diesem Thema verfügbar ist, solltest du lieber diese lesen, um dich vor Spoilern zu schützen.

Hugo (フーゴ Fūgo?) ist Hannes' Freund. Sie gehören der Mauergarnison an. Während des Angriffs auf Shiganshina übernimmt er das Kommando am inneren Tor.

PersönlichkeitBearbeiten

Hugo scheint ein lässiger, sorgenfreier Soldat zu sein, was in der Mauergarnison nicht ungewöhnlich ist. Jedoch übernimmt er das Kommando, als der gepanzerte Titan die Mauer Maria durchbrach. Selbst im Angesicht des Todes sorgt er nicht um sein Leben, sondern dass die Tore geschlossen bleiben, bevor der Titan die nächste Schutzmauer erreicht.

HandlungBearbeiten

Der Fall von ShiganshinaBearbeiten

Zusammen mit Hannes ärgern sie Eren Jäger, weil er sich über ihre Faulheit beschwert.[1] Hannes meint, dass es innerhlab des Mauerrings sicher ist. Im Manga kommentiert Hugo den Aufklärungstrupp.

Später leitet er die Evakuierung von Shiganshina, als der kolossale Titan den Mauerring Maria durchbrochen hat. Trotz der geringen Zielgenauigkeit der Kanonen befehlt er seine Kameraden weiterzufeuern, um den gepanzerten Titan zu verlangsamen. Selbst als das Tor schließt, zieht er seine Soldaten nicht ab.[2] Doch der gepanzerte Titan reißt die Mauer ein und im Sog wurde Hugo und umstehende Soldaten mitgezogen.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Attack on Titan Manga: Kapitel 1
  2. Attack on Titan Manga: Kapitel 2