FANDOM


Stub 150px
Achtung Spoilertitanen im Angriff!
Dieser Artikel beschreibt die Handlung ausführlich. Da die Serie von seinen Wendungen in seiner Geschichte lebt, kann diese Seite dir die Freude an der Serie nehmen.

Hauptgefreiter Levi ist ein Sonderkapitel von Attack on Titan, welches sich am Anfang von Band 3 befindet. Das Kapitel beschäftigt sich mit dem gleichnamigen Charakter Levi.

HandlungBearbeiten

Es war einmal vor über hundert Jahren, als die Titanen erschienen und die Menschen angreifen. Die Überlebenden erbauten drei fünfzig Meter hohe Mauern und sicherten der Menschheit somit hundert Jahre Frieden. Vor fünf Jahren findet dieser Frieden jedoch ein Ende, als der kolossale Titan und der gepanzerte Titan die äußere Mauer einbricht. So verlieren die Menschen ein drittel ihres Territoriums und zwanzig Prozent ihrer Bevölkerung. Verzweifelt ziehen sie sich in Mauer Rose zurück.

Im Jahr 850 macht sich der Aufklärungstrupp zu einer weiteren Expedition außerhalb der Mauern auf. Eren Jäger zeigt auf Levi, dem stärksten Soldat der Menschheit und sagt, dass er allein so stark wie eine ganze Brigade ist. Als das Tor geöffnet wird und der Trupp Mauer Rose verlässt, schwören sie sich den Boden zurückzugewinnen, den sie vor fünf Jahren an die Titanen verloren haben. Durch einige strategische Änderungen ist die Überlebensrate der Soldaten drastisch gestiegen. Jedoch sterben noch ein Drittel von ihnen bei der Expedition.

Während der Expedition im Shiganshina steckt der Unterleib eines Soldaten im Titanmaul. Mit letzter Kraft hebt er sein Schwert und sagt, dass die Menschen überleben werden. Er rammt sein Schwert in das Auge seines Widersachers. In diesem Moment tötet Levi den Titan. Er landet auf einem Dach und entdeckt drei weitere Titanen. Petra Ral erscheint und verkündet, dass sie Verstärkung geholt hat. Levi befehlt ihr, sich um die Leute am Boden zu kümmern, während er die zwei Titanen auf der linken Seite tötet.

Gekönnt schwingt er mit seiner 3D-Manöver-Apparat um den Hals des Titans und schneidet sauber den Kopf vom Körper ab. Den anderen Titan wirft er seine Klingen in die Augen und landet auf seinem Kopf. Levi springt nach oben und schneidet im Sturzflug senkrecht das Nackenfleisch heraus. Dann säubert er seine Klingen und gesellt sich zu Petra, die sich nebden dem verletzten Soldaten kniet.

Sonderkapitel-1-moment

Levi verspricht hoch und heilig die Titanen auszurotten.

Der Soldat fragt, ob er der Menschheit nützlich sein konnte oder ob er sterben wird, ohne etwas erreicht zu haben. Levi packt die blutverschmierte Hand des Soldaten und verspricht ihm hoch und heilig, die Titanen auszurotten. Als der Soldat gestorben ist, nähert Erwin Smith sich ihnen und befehlt den Rückzug. Er sagt, dass die Titanen alle nach Norden ziehen wie vor fünf Jahren und vermutet, dass die Mauer erneut angegriffen wurde. Erwin hat damit Recht. Denn in diesem Moment kämpfen die Rekruten um den Bezirk Trost.

CharaktereBearbeiten

TriviaBearbeiten

Am Ende des KAitels ist eine Informationsseite über die momentane Aufgabe des Aufklärungstrupp beschrieben. Seit dem Fall von Shiganshina hat diese Division die Hauptaufgabe das Gebiet des Mauerrings Maria zurückzuerobern.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.