FANDOM


Nach Südwesten ist die dritte Episode der 2. Staffel der Animeserie Attack on Titan, die von Wit Studio und Production I.G produziert wird.

ZusammenfassungBearbeiten

Die Soldaten des Aufklärungstrupp im Dorf Ragako wollen aufbrechen, aber Connie Springer bleibt augenblicklich stehen, als der Titan auf seinem Haus ihm folgende Worte sagt: „Willkommen zu Hause!“. Anderswo suchen die Soldaten nach der Einbruchstelle in der Mauer Rose. In der Nacht kommen die Soldaten zusammen. Gelgar und Nanaba sind verwundert, dass die Mauer nicht eingerissen wurde. Die Soldaten schlagen ihr Lager im Burg Utgard auf, wo sie von Mondlicht-Titanen und dem Tiertitan überrascht wurden.

Im Distrikt Ehrmich sieht Pastor Nick das elend der Flüchtlinge. Er ist bereit ein Geheimnis zu offenbaren: Historia Reiss! Sie gehört dem Königsgeschlecht an und sie ist in der 104. Trainingseinheit.

CharaktereBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki