FANDOM


Stub 150px
Achtung Spoilertitanen im Angriff!
Dieser Artikel beschreibt die Handlung ausführlich. Da die Serie von seinen Wendungen in seiner Geschichte lebt, kann diese Seite dir die Freude an der Serie nehmen.

Der 10-meter große gierige Titan (マンモン Manmon?), auch Mammon gennant, gelangte mithilfe der Menschen in die Stadt Shiganshina.

HandlungBearbeiten

Das TitanenkindBearbeiten

Im Jahr 775 öffnete eine Gruppe Titanenanbeter, die von Elena geführt wurde, das Tor von Shiganshina zur Außenwelt[1]. Der gierige Titan nutze die Gelegenheit und trat ein um in der Stadt zu wüten..

Der Schaden den er angerichtet hatte war enorm. Insgesamt hat er 5000 Menschen verspeist, darunter auch Mitglieder der Titanenanbeter außerdem hat er ca. 100 Gebäude zerstört. Der Aufklärungstrupp und die Mauergarnison konnten gegen ihn nichts ausichten, da sie keine entsprechenden Waffen hatten, denn die 3D-Manöver-Ausrüstung wurde erst später erfunden. Dieses traumatische Ereignis hat den Schrecken der Titanen wieder in das Gedächtnis der Menschen, die 30 Jahren in Frieden lebten, eingebrannt. Dadurch nahm auch das Misstrauen gegenüber der Regierung und dem Militär zu.

Nachdem sich der Titan vollgefressen hatte, verließ er die Stadt wieder und hinterließ einen ausgekotzten Leichenberg. Die Leichen wurden nicht ansatzweise verdaut. Unter ihnen war auch Corina, Angels Lehrling. Doch einer hatte im Magen des Titans überlebt: Kyukuro.

Vor dem FallBearbeiten

Kurz nach diesem Vorfall organisierte Jorge eine Expedition in der seine Truppe, mit Angels Erfindung dem Eisenbambus-Netz, ein Titan lebend fangen konnten[2]. Aber die Soldaten mussten sich zurückziehen, weil sich der gierige Titan näherte. So bekam der gefangene Titan die Gelegenheit sich zu befreien.

Auf der Flucht gelang es dem Titan Soldaten zu schnappen und sie zu fressen. Dadurch sehen sich die Soldaten dem Titan entgegenzu reiten, um Zeit für ihre fliehende Kameraden zu gewinnen[3]. Daher missachten viele Soldaten Jorges Befehl zum Rückzug. Zwei dieser Soldaten waren Julian und Solm Hume. Als der Titan Solm packte und zu seinem Mund führte, sprengte Solm eine Handgranate und durch die Explosion wurde der Kopf des Titans vom Körper getrennt. Jorge und Angel Aaltonen wurden so Zeuge, des ersten Moments in dem ein Titan getötet wurde.[4]. Jedoch ging dieses Ereignis nicht in die Geschichtsbüchern ein, da niemand Jorge glauben wollte.

NameBearbeiten

  • Der Name Mammon bedeutet ursprünglich: den Lebensstil eines Menschen Reichtümer anzuhäufen
  • Das Wort Mammon wurde mit der Verbreitung der Bibel bekannt. Daher tritt Mammon auch als Geistwesen auf, der die Gier personifiziert bzw. den Machthunger repräsentiert
  • Im Manga wurde erwähnt, dass Mammon ein Begriff aus alten Überlieferungen waren, wo Mammon als Dämon bezeichent wurde[5].

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Attack on Titan: Before the Fall (dt.), Band 1, Kapitel 1
  2. Attack on Titan: Before the Fall, Band 5, Kapitel 17
  3. Attack on Titan: Before the Fall, Band 6, Kapitel 18
  4. Attack on Titan: Before the Fall, Band 6, Kapitel 19
  5. Attack on Titan: Before the Fall, Band 6, KApitel 18

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.