FANDOM


Der Verbleib des linken Arms ist die neunte Folge der Animeadaption von Attack on Titan und erschien erstmals am 2. Juni 2013.

ZusammenfassungBearbeiten

Nachdem Eren Jäger sich im Magen eines Titanen befand und er durch das Trauma sich selbst in einen Titanen verwandelte und er die Titanen in Trost besiegte, gilt es zu klären, ob Eren als gefährlich eingestuft werden sollte.

Die Frage lässt Kitz Woerman jedoch nicht als Diskussion offen, sondern erteilt den Schießbefehl für Eren.

HandlungBearbeiten

CharaktereBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki