FANDOM


Der Fernaufklärungs-Formation wurde von Erwin Smith entwickelt[1]. Seine Idee revolutionierte die Division und gewann viele Erfolge. Zu der Zeit als Erwin diese Taktik entwickelte, war er selbst noch Abteilungsleiter. Sogar sein Kommandant Keith Shadis und Generalissimo Darius Zackly lobten ihn dafür.

Was seine Idee revolutioniert ist der Strategiewechsel: Statt danach zu suchen, wie man die Titanen am besten eliminiert, konzentriert man sich nun darauf Zusammenstöße mit Titanen möglichst zu vermeiden.

TestlaufBearbeiten

Levi hat am ersten Testlauf der Formation teilgenommen. Zu dieser Zeit entkam er mit Isabel Magnolia und Furlan Church frisch der Unterwelt und traten dem Aufklärungstrupp bei[2]. Bei Regen verliert die Formation ihre Stärke, weil kein Leuchtfeuer abgegeben werden kann. So muss man die Formation ändern. Alternativ verwendet Erwin Schallsignale.

AblaufBearbeiten

Attack-on-titan-rauch-pistole

Verwendete Pistole mit Rauchmunition

Attack-on-titan-formation

Die Formationsaufbau

Das Wichtigste ist, die Titanen möglichst früh zu erkennen und die Nachricht weiterzugeben. Weil der Aufklärungstrupp es sich nicht leisten kann gegen jeden Titanen unter freien Himmel zu kämpfen, verteilen sie sich über ein großes Gebiet, um ihre Sichtweite zu maximieren.

Bei der Begegnung mit einem Titanen signalisiert eine rotes Leuchtfeuer die Gefahr. Alle Soldaten, die das Leuchtzeichen sehen, feuern selbst eine rote Leuchtkugel ab. Dadurch wird in kurzer Zeit die ganze Division von der Anwesenheit der Titanen gewarnt.

Erwin feuert anschließend eine grüne Leuchtkugel in die gewünschte Richtung, um die Titanen zu umgehen. Damit die Information schnell weitergegeben werden kann, schießen alle Mitglieder ebenfalls eine grüne Leuchtkugel in die gleiche Richtung.

Falls ein Titan die Mitte der Formation angreift, wird ein schwarzes Leuchtfeuer abgegeben. In dieser Situation ist es sehr kritisch für die Formation, weil in der Mitte meist die Munition, Waffen und andere Versorgungsgüter in den Wagen untergebracht sind.

Da das Abgeben von Signalfeuer wichtig ist, ist die Strategie beim Regen und Nebel sehr ineffektiv. Jedoch beim guten Wetter verringert die Formation die Verluste um 30%[3].

Weitere Details:

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Attack on Titan: No Regrets (dt.), Band 1, Kapitel 2, Seite 76
  2. Attack on Titan: No Regrets, Band 2, Kapitel 5
  3. Attack on Titan, Band 5, Kapitel 22
[[fr:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.