FANDOM


Stub 150px
Achtung Spoilertitanen im Angriff!
Dieser Artikel beschreibt die Handlung ausführlich. Da die Serie von seinen Wendungen in seiner Geschichte lebt, kann diese Seite dir die Freude an der Serie nehmen.

„Seid ihr bereit, in den Tod zu gehen, wenn man es euch befiehlt?“

(Band 5, Kapitel 21)[1]

Erwin Smith (エルヴィン・スミス Eruvin Sumisu?) war der 13. Kommandant des Aufklärungstrupps.

PersönlichkeitBearbeiten

Erwin wird ernst und berechnend dargestellt. Außerdem ist er für seine Weitsicht bekannt, er plant weit in die Zukunft voraus. Obwohl er seinen Männern vertraut, bemerkte er als Erster, dass sich ein Spion unter ihnen befand.

Er ist außerdem ein begnadeter Sprecher und in der Lage viele Männer mit einer Rede zu begeistern. So hat er es beispielsweise geschafft das Kriegsgericht davon zu überzeugen Eren Jäger in seine Obhut zu übergeben und ihm so die Möglichkeit eröffnet dem Aufklärungstrupp beizutreten.

Erwin ist sehr verbissen. Er akzeptiert alle Nachrichten, gut oder schlecht, Spott oder Lob, mit der gleichen Haltung, weil er seine Ziele kennt und diese verfolgt.

Er ist bereit sich selbst zugunsten der Menschheit zu opfern. Daher schreckt er nicht davor zurück die Fritz-Regierung zu stürzen und dabei sein Leben zu riskieren. Als sein rechter Arm im Maul eines Titanen steckt, befiehlt er seinen Leuten Eren zu retten[2].

Diese Haltung teilt er, laut Armin Arlert, mit Darius Zackly, Dot Pixis und Ian Dietrich. Er ist sogar in der Lage seine Männer dazu zu bringen, sich selbst für ein höheres Ziel zu opfern. Was zeigt, dass seine Männer volles Vertrauen in ihn haben und ermöglicht den Weiblichen Titan zu fangen und Eren aus den Klauen des Gepanzerten Titanen zu befreien.

AussehenBearbeiten

2fe3fab2f7312546ac96d8a550f1575e

Erwin besitzt kurzes blondes Haar, welches auf der linken Seite gescheitelt ist. Sein Haar wirkt stets ordentlich gekämmt und vermittelt einen gepflegten Eindruck. Dazu kommt, dass Erwin dünne Koteletten in einem dunkleren Ton trägt. Durch seine hellen blauen Augen, dicken Augenbrauen und sein kantiges Gesicht wirkt er sehr ernst und kühl. Seine gerade Körperhaltung und hünenhafte Figur tragen noch dazu bei. Beim zweiten Angriff des Gepanzerten Titans verlor er seinen rechten Arm.

HandlungBearbeiten

Siehe Erwins Handlung.

FähigkeitenBearbeiten

Bei der 57. Expedition sieht man Erwins volles Potenzial als Kommandant. In brenzligen Situationen ist er dem Gegner voraus, selbst wenn er seinen Gegner nicht kennt. So nimmt er die schlimmstmögliche Situation an[3]. Für ihn ist die Sicherheit von Levi so wichtig, dass er Levi riet seinen Gas- und Klingenvorrat aufzufüllen. Doch Levi versteht Erwins Intention nicht, weil es für ihn Zeitverschwendung ist.

Auch prüft er seine Kameraden auf die Tauglichkeit bestimmter Aufgaben, indem er gezielt Fragen stellt[4].

TitanenwandlerBearbeiten

Unter Fans ist die Hypothese weit verbreitet, dass Erwin ein Titanenwandler ist. Diese Vermutung basiert auf Kapitel 57. Doch nach einigen Kapiteln verliert er seinen rechten Arm und die Anhänger der Hypothese verstummen.

BeziehungenBearbeiten

InspirationBearbeiten

Persönlichkeit und Aussehen von Erwin basieren auf Ozymandias, einem Charakter aus dem Comic Watchmen[5].

Eine weitere Vorlage diente Erwin Rommel, einem deutschen Generalfeldmarschall während des 2.Weltkriegs. Rommels Todestag ist Smiths Geburtstag.

TriviaBearbeiten

  • Laut Hajime Isayama ist Erwin single, weil er sich unsicher ist, wann er umkommen wird[6].
  • Sein Spitzname als Kind ist "Augenbraun"[7].
  • Erwin wurde vom altdeutschen Wort "heri" (Heer, Krieger, Kriegsvolk) und "wini" (Freund) hergeleitet. Es kann aber auch aus dem Keltischen, von "eirin" (Friede, Westen) hergeleitet werden.
  • Sein Nachname Smith kommt aus dem Englischen und bedeutet Schmied, was die gleiche Bedeutung wie der deutsche Familienname Schmidt hat.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Erwin will die Welt den Titanen entreißen. Für sein Vorhaben benötigt er zuverlässige mutige Soldaten.
  2. Attack on Titan Manga: Kapitel 049, Seite 21
  3. Attack on Titan, Band 7, Kapitel 28, Seite 54 f.
  4. Attack on Titan, Band 7, Kapitel 27, Seite 16
  5. Youtube - 10 facts abpout AoT
  6. Interview im Bessatsu Shōnen Magazine (Dezember 2013)
  7. Bessatsu Shōnen Magazine (Mai 2014)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.