FANDOM


Stub 150px
Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst der Fan-Community dieses Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Der Grund ist bisher nicht genauer angegeben worden.


Die Nacht der Abschlusszeremonie – Die Rückkehr der Menschheit, Teil 2 (解散式の夜 ―人類の再起②― Kaisan Shiki no Yoru -Jinrui no Saiki (2)-?) ist die vierte Episode der ersten Staffel des Attack on Titan Anime. Die Episode wurde am 28. April 2013 veröffentlicht.

ZusammenfassungBearbeiten

Weitere Trainigseinheiten stehen an und so auch der Nahkampf, um am Ende des Tages die besten zehn Absolventen zu finden. Als die Kadetten jedoch die Kanonen auf der Mauer Rose säubern, erscheint der kolossale Titan wieder und durchbricht die Mauer wie auch vor fünf Jahren im Bezirk Shiganshina.

HandlungBearbeiten

Die Episode beginnt mit einem Ausdauerlauf im Regen, Armin fällt dabei zurück. Reiner eilt zu hilfe um sein Gepäck aufzunehmen. Armin jedoch beißt die Zähne zusammen, nimmt das Gepäck an sich und überholt die anderen. Der Ausbilder erzählt die persönlichen Stärken der Rekruten und wie sie im Team oder mit dem 3DMA umgehen können.

F275f538f563103fc2c042dfee33e62d

Annie besiegt Eren im Nahkampf.

Weitere Trainingseinheiten stehen an, wie der Nahkampf. Reiner und Eren versuchen sich gegenseitig ein Holzmesser zu ergreifen. Der mit dem Holzmesser ist ein "Verbrecher". Damit sollen die Nahkampffähigkeiten verbessert werden. Jedoch stellt Eren fest: Je besser man trainiert um gegen Titanen zu kämpfen, umso mehr entfernt man sich von ihnen. Nachdem Reiner Annie herausgefordert hat, sagt Annie, dass es schon seltsam ist. Wer schwänzt wird nicht mal bemerkt. Reiner motiviert Eren gegen Annie zu kämpfen, jedoch gewinnt Annie aushoch und Eren legt seine Hoffnungen nun in Reiner, welcher auch versagt.

In der nächsten Szene befinden sich alle in einer Baracke, wo sie über den Tag und andere Dinge sprechen. Dabei legen sich Jean und Eren mal wieder an. Eren gelingt es Jean mit der von Annie erlernten Kampftechnik zu Boden zu bringen. Nachdem Mikasa die beiden elegant gerettet hat, nachdem der Ausbilder in die Baracke trat läuft die Zeit weiter und die Zehn besten werden bekannt gegeben. Eren hält danach eine flammende Rede, warum er in den Aufklärungstrupp gehen möchte, obwohl er unter den Zehn besten ist.

Am nächsten morgen sind die Rekruten Zeugen wie der Aufklärungstrupp zu einer Expedition hinter die Mauer aufbricht. Dabei treffen sie auf Hannes, welcher in der Mauergarnision aufgestiegen ist. Hannes stellt dabei fest, wie Erwachsen Eren doch geworden ist.

443b3bad453faddabcd705048058eeaa

Eren konfrontiert den kolossalen Titan.

Die Rekruten befinden sich nun auf der Mauer um die Kanonen zu reinigen. Sasha kommt dazu mit einem erbeuteten Stück Fleisch. Sie schwärmt davon wie die Menschheit, nach der Rückeroberung der Mauer Maria, wieder Rinder und Schafe züchten kann. Die übrigen Rekruten darunter Mina beschließen das Fleisch unter sich aufzuteilen. Doch plötzlich taucht der kolossale Titan auf und durchbricht das Tor. Durch den Rauch werden die Rekruten von der Mauer geschleudert. Mit ihren 3DMA gelingt es ihnen nicht in den Tod zu stürzen. Doch Samuel Linke-Jackson stürzt hinab. Nur knapp gelingt es Sasha seinen Fuß mit dem 3DMA zu durchbohren, damit er nicht herunterfällt. Eren fängt sich in der Zeit und beschließt den kolossalen Titan anzugreifen.

CharaktereBearbeiten