FANDOM


Ehrmich.png

Bezirk Ehrmich

Die Stadt Ehrmich (エルミハ区 Erumiha-ku?) liegt im Süden des Mauerrings Sina.

Durch das Auftauchen des Tiertitans kam es zu einer Invasion von Titanen innerhalb des Mauerrings Rose. Viele Menschen in den umliegenden Dörfern wurden evakuiert[1]. Thomas (Bote) ritt nach Ehrmich, um zu berichten[2].

Die Flüchtlinge suchen in dieser Stadt Zuflucht, wodurch die Stadt gnadenlos überfüllt ist. Stunden später treffen auch Eren Jäger und seine Kameraden ein. Pastor Nick ist Zeuge dieser Tragödie, was ihn umstimmt dem Aufklärungstrupp einen Namen des königlichen Geschlechts zu verraten: Historia Reiss.

TriviaBearbeiten

Der Name setzt sich aus den Wörtern "Ehr'" und "mich" zusammen. In fast allen Sprachen wurde der Name Ehrmich übernommen.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Attack on Titan, Band 9, Kapitel 37
  2. Attack on Titan (dt.), Band 9, Kapitel 36

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki