Fandom

Shingeki no Kyojin Wiki

Dina Jäger

506Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare63 Teilen
Stub 150px.png
Der Titel dieses Artikels ist nicht offiziell. Der Begriff/Name wurde von Carlsen noch nicht übersetzt oder er taucht im deutschen Duden nicht auf. Wir bitten Dich daher um Verständnis.

Dina Jäger (ダイナ・イェーガー Daina Yēgā?), geboren Fritz, ist die erste Frau von Grisha Jäger und die Mutter von Zeke Jäger. Sie ist die Nachfahrin der Königsfamilie Fritz und sie war Mitglied der eldianische Wiederbelebung. Sie ist eine ruhige, aber auch emotionale junge Frau.

ErscheinungBearbeiten

Dina hat blonde schulterlange Haare, mit einen mittel Scheitel. Sie trägt meist ein helles Kleid mit einer Jacke.

Als grinsender Titan gehört sie dem 15-Meter-Typ. Sie hat einen für Titanen normalen Körperbau und hat permanent ein Grinsen auf ihrem Gesicht. Ihre Arme sind verglichen mit anderen Titanen sehr lang. Zudem sieht ihr Titan eher männlich als weiblich aus.

HandlungBearbeiten

Der Fall von ShiganshinaBearbeiten

Attack-on-titan-karlas-tod.png

Der Grinsende Titan frisst Carla Jäger auf

Dina erscheint in der Serie zum ersten Mal als grinsender Titan auf[1]. Nachdem die Mauern von Shiganshina fiel und das Haus der Familie Jäger eingestürzt ist, nähert sich dieser Titan dem Haus, wo sich zu dem Zeitpunkt Eren, Mikasa und Carla befinden. Carla Jäger war zum Zeitpunkt die jetzige Frau von Grisha. Die beiden Kinder versuchen vergebens Carla, die von Trümmern des Hauses eingequetscht worden ist, zu befreien. Bevor der grinsende Titan sie erreicht, kam Hannes zur Hilfe. Er verspricht der Familie, dem Grinsenden Titan mit seiner 3DMA zu erledigen. Doch als er dem annähernden Titan begegnet, überwältigt ihm der Angst und er entscheidet sich zu fliehen. Hannes schnappt sich Eren und Mikasa, lässt die immer noch eingequetschte Carla zurück und rennt so schnell er kann davon. Daraufhin kommt der Grinsende Titan bei Carla an, räumt die Trümmer zur Seite und schnappt sie sich. Eren und Mikasa müssen mit Grauen ansehen, wie der Titan Carla auffrisst[2].

Aufprall der TitanenBearbeiten

Folge-1-9.png

Dieses Bild repräsentiert Erens Hass gegen die Titanen

Attack-on-titan-grinsender-titan.png

Das Grinsen des Grinsenden Titanen

Ungefähr 5 Jahre später, kurz nachdem Erwin Smith es schafft, Eren aus den Fängen von Bertolt und Reiner zu befreien, taucht der Grinsende Titan wieder auf. Er nähert sich Eren und Mikasa, die Beide zu dem Zeitpunkt kein brauchbares 3DMA besitzen, außerdem regeneriert Eren immer noch einen Teil seines Körpers und kann sich deshalb nicht in seine Titanenform verwandeln.[3] Kurz bevor er sie ergreifen kann, taucht Hannes mit funktionierender 3DMA auf. Er schwört, dass er sich dieses Mal dem Kampf stellen wird. Er versucht sein Bestes, aber da das Terrain ungünstig ist, schafft er es nicht den Titan zu töten und stirbt stattdessen selbst. Mikasa gibt nun all ihre Hoffnung auf und will Eren für alles was er für sie getan hat danken, aber dieser antwortet ihr, dass er ihr "so häufig wie es nötig ist, den Schal um den Hals wickelt" und entscheidet sich nun in Menschenform gegen den Titanen anzutreten. Eren boxt die sich nähernde Hand des Grinsenden Titanen und aktiviert eine ihm bisher unbekannte Fähigkeit, bei der es sich wahrscheinlich um die von Reiner erwähnte "Koordinate" handelt. Als Eren diese Fähigkeit aktiviert, stürmen plötzlich alle gewöhnliche Titanen auf den Grinsenden Titan zu und fressen diesen darauf hin auf.[4]

Der Weg zum Paradies (Arbeitstitel)Bearbeiten

Dina gets involved.png

Dina wird teil der Revolutionäre.

Grisha's family photo.png

Dina, Grisha und Zeke.

Erst später wurde im Hauptmanga die Vergangenheit von ihr enthüllt. Sie wurde von der "Eule" einem unbekannten Maulwurf der Marley Regierung zur Eldia Wiederbelebungs Gruppe geschickt. Sie stellte sich als Mitglied, der Königlichen Familie Fritz vor. Sie erzählt das ein zweig der Familie sich weigerte zur Pardies Insel zu fliehen, da sie es vorzogen in ihre Heimat zu bleiben. So blieben sie in der Liberio Zone und warteten darauf, das die Eldia die Macht wieder erlangen.

Als sie bei den Revolutionären war brachte sie ihnen Informationen. Sie erklärt, das der König den Gründungs Titan mit genommen hat und das dieser die Macht hat die Titanen zu kontrollieren. Sie sagte, der Grund dieses Krieges sei die Weigerung des Königs zu kämpfen. Darauf kommt Grisha und sagte das sie anfangen sollen zu kämpfen, um ihre Macht zurück zu bekommen. Dina war durch die Rede von Grisha so emotional betroffen, das sie ihm in die Arme fiel1 Jahr später heirateten Dina und Grisha und hatten ein Kind welches sie Zeke Jäger nannten. Doch dann kam ein Wendepunkt ihres Lebens, die Marley Regierung veranlasste das Kinder in einem alter von 5-7 Jahren als Krieger ausgebildet werden. So wollten sie verhindern das der König Fritz seine Drohung wahr macht, um alles zu zerstören. So bekommen diese Krieger einen der 7 Titanen Kräfte, um gegen den König zu kämpfen. Die Familien dieser Krieger bekommen dann, die Marley Staatsbürgerschaft wenn sie ihre Aufgabe erledigen.

Beim treffen der Elida Revolutionäre, lesen sie einen Brief von "der Eule". Er erklärt das sie Marley Regierung von dem Land was sich König Fritz holte, eine Ressourcen existiert welche sie brauchen, denn die Titanen macht ist nicht mehr so stark wie sie einst waren. Dann liest Grisha die letzen Worte des König vor welche er vor 80 Jahren in die Welt schrie. Er sagte "Wenn ihr jemals versucht auch nur einmal mein Land anzugreifen, dann werden 10 tausend Titanen die Welt zerstören" das zeigte dann das eigentliche ziel der Marley: Die Koordination. Dann sprach Grisha an, das er seinen Sohn Zeke als Maulwurf einsetzen will, um so an die Macht der Titanen zu kommen. Doch als Zeke 7 Jahre alt war, verriet er seine Eltern an die Marley Regierung. Dann wurden Dina, Grisha und alle anderen der Revolution auf die Paradies Insel geschickt um ihre eigenen Leute zu fressen. Dina verwandelte sich so in den grinsenden Titan, welcher Carla Jäger die 2 Frau von Grisha Jäger fraß und von Eren Jäger getötet wurde.

TriviaBearbeiten

  • Im Werbespot der Automarke Subaru tauchen mehrere Titanen auf, als Werbung für den Spielfilm zu Attack on Titan. Einer der Titanen sieht dem Grinsenden Titan sehr ähnlich.
  • Die Szene, in der der Grinsende Titan Carla auffrisst, wird häufig im Anime dazu verwendet, um Erens Hass gegen die Titanen zu repräsentieren.
  • Dina kommt aus dem Hebräischen und bedeutet gerechtfertigt.
  • Dina (Grishas erste Frau), die nicht nur Hannes gefressen hat, sondern auch Carla (Grishas zweite Frau)

AnmerkungenBearbeiten

  1. Attack on Titan (dt.), Band 1, Kapitel 2
  2. Im Manga wird Carla zerquetscht und dann gefressen. Im Anime wird stattdessen ihre Wirbelsäule gebrochen
  3. Attack on Titan, Kapitel 49
  4. Attack on Titan, Kapitel 50

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki