FANDOM


Stub 150px
Achtung! Diese Seite enthält Spoiler.
Dieser Artikel beschreibt die Handlung ausführlich. Da die Serie von seinen Wendungen in ihrer Geschichte lebt, kann diese Seite dir die Freude an der Serie nehmen. Falls eine Anime-Seite zu diesem Thema verfügbar ist, solltest du lieber diese lesen, um dich vor Spoilern zu schützen.

Dennis Eibringer (デニス・アイブリンガー Denisu Aiburingā?) ist ein Teamleiter der Militärpolizei in Bezirk Stohess.

PersönlichkeitBearbeiten

Obwohl die Rekruten wie befohlen antreten, lächelt er nicht und sein Tonfall ist von Lustlosigkeit geprägt. Zudem ist er faul und gibt die wichtigen Aufgaben an Rekruten weiter. Er geht lieber dem Wein und Glücksspielen nach, statt seine Pflicht als Teamleiter nachzugehen.

HandlungBearbeiten

Der weibliche TitanBearbeiten

Er bekam die Verantwortung die Kutsche mit Eren Jäger zu eskotieren[1]. Für diese Aufagbe durften er und die Rekruten ausnahmsweise die 3D-Manöver-Apparat tragen, was die Wichtigkeit der Aufgabe unterstreicht. Als Marlo Freudenberg nach Details fragt, erkennt er, dass Marlo pflichtbewusst ist. So übergibt er ihm die Aufgabe. Dann verlässt er die Rekruten und er geht zu seinen Kameraden, die gerade trinken und Karten spielen.

Während Mission: Titanverhaftung in Bezirk Stohess sieht man ihn nur im Anime wieder. Mit anderen Soldaten seiner Division beeilt er sich die Ausrüstung anzuziehen[2]. Er überlebte sogar den Kampf zwischen dem weiblichen Titan und dem rächenden Titan. Bei der Gefangennahme von Annie steht er neben Erwin Smith und Nile Dawk.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Attack on Titan (dt.), Band 8, Kapitel 31
  2. Attack on Titan, Staffel 1, Folge 25