FANDOM


Stub 150px
Achtung Spoilertitanen im Angriff!
Dieser Artikel beschreibt die Handlung ausführlich. Da die Serie von seinen Wendungen in seiner Geschichte lebt, kann diese Seite dir die Freude an der Serie nehmen.

Carlo Pikale (カルロ・ピケール Karuro Pikēru?) ist Augenzeuge des tragischen Ereignisses im Shiganshina, das im Jahr 775 ereignet hat. Es ist die reinste Hölle gewesen.

PersönlichkeitBearbeiten

Im Gegensatz zu Solm verhält er sich ruhig. Auch in traumatischen Situationen scheint er einen kühlen Kopf bewahrt zu haben und gibt Solm Hume Befehle. Er versucht ihn stets zu beruhigen, aber er selbst nimmt die möglichst schlimmste Situation an. Selbst im Kampf gegen Titanen bleibt er ruhig und erklärt Kyukuro die jetzige Lage. Wird er von einem aufgewühlten Gast besucht, bietet er einen beruhigenden Tee an[2].

Den Tod von Elena und Kyukuros Leben in der Gefangenschaft bedauert er. Als Charle ihm das schwere Leben von Kyukuro erzählt, zeigt er Schuldgefühle. Daher will er alles daran setzen Kyukuro aus dem Gefängnis zu befreien und aus ihm ein Soldaten zu machen[3].

Unter seinem Kommando hat die Qualität des Aufklärungstrupp abgenommen, was er er seiner Unfähigkeit zuschreibt. Dies zeigt sich auch im Verhalten seiner Soldaten wider. Sie missachten seine Befehle und sie lassen sich von ihrem Hass und Trauer leiten. Dies wirkt sich vor allem im Kampf gegen Titan fatal aus.

Zu seinen guten Eigenschaften ist seine Ehrlichkeit; kombiniert mit seiner direkten Art auf den Punkt zu kommen. Auch ermuntert er anderen Menschen zur Ehrlichkeit auf.

HandlungBearbeiten

Das TitanenkindBearbeiten

Zuerst sieht man ihn mit Solm vor Shiganshinas Tor. Solm regt sich auf und versucht Elena, die Anführerin der Titanenanbeter, von ihrer Vorhaben abzuhalten[4]. Carlo beruhigt ihn und sagt, dass man Elenas Schwäche missbraucht hat, um sie zu manipulieren. Dann schaut er zum Regierungsbeamtenn auf einer Terasse rüber. Hinter ihm stehen drei Mitglieder der Titanenanbeter. Er kommentiert über sein Fehlverhalten und seinem Wohlstandsbauch.

Dann läuten die Freiheitsglocken und das Tor zieht sich nach oben. Der gierige Titan schaut durch das Tor und frisst sich satt. Carlo und Solm überlebten diesen Angriff. Nachdem der Titan die Stadt verlassen hat und ein Leichenhaufen zurücklässt, gibt er Solm weitere Befehle: Berichterstattung und Leichen-Entsorgung. Er nähert sich dem Leichenhaufen und sagt zu Solm, dass er Hilfe der Mauergarnison anfordern soll. Als er sich umdreht, bewegt sich Elenas Bauch. Er versichert Solm, dass aus dem Bauch kein Titan hervorkriecht, aber er schließt gedanklich diese Möglichkeit nicht aus.

Er nähert sich mit gehobenem Eisenbambus-Schwert. Als Kyukuro das Mutterbauch verlässt, schaut er es entsetzt und verwundert an. Er gibt ihm die Bezeichnung Titanenkind. Nach diesem Ereignis sind 15 Jahre vergangen. Solm ist Kommandant des Aufklärungstrupps geworden und steht mit einigen Kameraden auf der Mauer von Shiganshina[5].

Vor dem FallBearbeiten

Vor 15 Jahren ist er mit seinem Vater Jorge ins Titangebiet vorgerückt. Diese unerlaubte Expedition fand nach dem Einfall des gierigen Titan statt. Er wendet sein Gesicht zum weinenden Himmel empor und fragt sich, was aus dem Titanenkind geworden ist.

Die Expedition hat das Ziel ein Titan lebend zu fangen, um nach seine Schwachstellen zu suchen[6]. Mit dem Eisenbambus-Netz von Angel Aaltonen konnte ein Titan 10 km südlich von Shiganshina gefangen werden[7]. Zusammen mit Solm schneidet er auf Befehl dem Titan Gliedmaßen ab. Jedoch war er überrascht, dass der Titzan seine Gliedmaßen schnell wiederherstellen konnte. Jedoch musste die Truppe ihre Versuche abbrechen, weil der gierige Titan ihnen nähert.

Das TitanenkindBearbeiten

Man sieht ihn wieder auf der Expedition[8]. Es ist die erste nach 15 Jahren. Kyukuro hat sich in einem Versorgungswagen versteckt, um in die Außenwelt zu gelangen. Als Kyukuro versehentlich ein grünes Leuchtfeuer abfeuert, musste er sich zeigen. Der Kommandant fragt ihn, warum er hier ist. Er antwortet ihm, dass er Titanen sehen will. Carlo erlaubt ihm zu bleiben.

Doch als Kyukuro seinen Namen sagen will, wird das Gespräch von Titanschritten unterbrochen. Aus der Ferne sehen sie den vernarbten Titan, der von Shiganshina aus sie verfolgt hat. Sofort gibt Carlo den Befehl vor ihm weg zu laufen, um ihre Distanz zu vergrößern. Der Titan läuft Kyukuro entgegen und hat den Wagen bereits eingeholt.

Für Carlo ist das Verhalten seiner Soldaten eine Katastrophe, weil sie sich von Panik ergreifen lassen[9]. Die Soldaten verhalten sich deshalb panisch, weil sie noch nie im Kampf gegen Titanen verwickelt gewesen sind. Carlo befehlt sie sich zu sammeln und die v-förmige Schlachtformation einzunehmen. Nun reitet er und seine Truppe dem Titan entgegen, als Kyukuro und Rolf in seine Hände baumeln.

Mit Charles Messer konnte Kyukuro sich aus den Fängen des Titans befreien[10]. Carlo fängt ihn auf und lobt seinen Kampfgeist. Doch der Titan gibt sich nicht geschlagen. So ordnet Carlo die Vorbereitung zum Rückzug an. Jedoch sind seine Männer im Kampfrausch und greifen den Titan weiter an. Carlo erklärt Kyukuro die momentane Lage, weil Kyukuro den sofortigen Rückzug anfordert: Sie haben nicht genügend Abstand zum Titan. Wenn sie fliehen würden, wird er ihnen einholen und sehr wahrscheinlich alle töten.

Kyukuro erklärt seinen Fluchtplan und Carlo ruft zum sofortigen Rückzug aus[11]. Carlo lockt den vernarbten Titan zum umgefallenen Versorgungswagen. Darauf wirft Kyukuro die Handgranate in den Wagen, als der Titan darüber läuft. So konnten sie Zeit verschafen, da der Titan mit dem Regenerieren beschäftigt ist und langsamer geworden ist.

Sich in Shiganshina angekommen, versucht Kyukuro vom Pferd zu steigen, um dann in der Menschenmenge unterzutauchen[12]. Carlo bemerkt jedoch seinen Versuch. Als Kyukuro sich mit Namen vorstellen will, wird er von Gloria Bernhard unterbrochen. Sie nennt Kyukuro bei Namen und nimmt ihn wegen mehrfachem Mord fest. Carlo sagt ihm, dass er nicht zu befürchten hat, wenn er ehrlich ist. Dann gibt Kyukuro ihm Charles Messer.

Am Abend unterschreibt er die Versetzung vieler seiner Männer zur Mauergarnison. Am gleichen Abend besucht ihn Charle, die ihm die ganze Geschichte von Kyukuro und Xavi erzählt. Er verspricht ihr Kyukuro aus dem Gefängnis zu befreien[13]. Er gesteht ihr, dass er Mitschuld an Kyukuros schweres Schicksal hat.

Er gibt Charles Messer seinem Vater Jorge, der Kyukuro befreien soll. Auch sagt er ihm seine Absicht, Kyukuro zu einem Soldaten ausbilden zu wollen[14].

Das ErwachenBearbeiten

Nachdem Kyukuro 3,5 Monate in der Industriestadt gelebt hat, besucht ihm Jorge, der ihn und Cardina Baumeister nach Shiganshina fährt[15]. Als Kyukuro und Carlo sich gegenüberstehen, schauen sie sich mit ernster Miene an, sie stellen sich vor und dann brechen sie in Gelächter aus. Dann führt Carlo seine drei Gäste durch das Hauptquartier seiner Division. Dabei erklärt er, warum viele Soldaten die Division verlassen haben.

Dann reicht er Kyukuro und Cardina jeweils zwei Feuersteine für die bevorstehende Mission[16]. Da die Mission geheim ist, können kein Leuchtfeuer verwendet werden. Reibt man zwei Feuersteine aneinander blitz ein kurzer Funke auf. Hier die Signale:

  • Zwei Funken: Man ist am Fuß der Mauer gut angekommen.
  • Drei Funken - Pause - Drei Funken: Raufziehen.
  • Vier oder mehr Funken: Notfall - Sofort Raufziehen.

In der Nacht testen Kyukuro und Cardina das neue 3D-Manöver-Apparat an Titanen[17]. Sie werden jedcoh vom vernarbten Titan angegriffen. Zuerst wird Cardina auf die Mauer hochgezogen und dann Kyukuro. Sicher auf der Mauer Maria vor Titanen erzählt Carlo, dass der vernarbte Titan Heath getötet hat und im Anschluss seinen Kopf über die Mauer geworfen hat.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Attack on Titan: Before the Fall (dt.), Band 1, Kapitel 1 + Band 2, Kapitel 4. Rechnung: 18 + 15 = 33 Jahre.
  2. Attack on Titan: Before the Fall, Band 3, Kapitel 10
  3. Attack on Titan: Before the Fall, Band 4, Kapitel 11
  4. Attack on Titan: Before the Fall (dt.), Band 1, Kapitel 1
  5. Attack on Titan: Before the Fall, Band 2, Kapitel 4
  6. Attack on Titan: Before the Fall, Band 5, Kapitel 16
  7. Attack on Titan: Before the Fall, Band 5, Kapitel 17
  8. Attack on Titan: Before the Fall, Band 2, Kapitel 6
  9. Attack on Titan: Before the Fall, Band 2, Kapitel 7
  10. Attack on Titan: Before the Fall, Band 3, Kapitel 8
  11. Attack on Titan: Before the Fall, Band 3, Kapitel 9
  12. Attack on Titan: Before the Fall, Band 3, Kapitel 10
  13. Attack on Titan: Before the Fall, Band 4, Kapitel 11
  14. Attack on Titan: Before the Fall, Band 4, Kapitel 13
  15. Attack on Titan: Before the Fall, Band 7, Kapitel 22
  16. Attack on Titan: Before the Fall, Band 7, Kapitel 23
  17. Attack on Titan: Before the Fall, Band 7, Kapitel 24

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.