FANDOM


Attack on Titan: Short Play ist ein Werk von Hajime Isayama, in der die Hauptsaerie als Parodie dargestellt wird. In Deutschland erscheint der Manga bei Carlsen unter dem Titel Attack on Titan: Short Play on Titan. Momentan umfasst das Werk zwei Bände.

Inhalt (Carlsen Manga)Bearbeiten

Eren, Mikasa und Armin sind allesamt geschrumpft und jagen keine Titanen, sondern immer die nächste Pointe. Was tun, wenn Connie der Kopf raucht vom vielen Lernen? Genau, erstmal Tee darauf kochen. Für alle, die das Ende der Menschheit schon immer mit Humor gesehen haben!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki